Mr.Cracker

9. Night of Music – im Landhotel Voshövel

 Die „9.Night of Music“ steht wieder vor der Tür. Diesmal am 5. April 2013 (bedingt durch die Osterferien) und auch diesmal wieder mit acht Live-Bands auf auf vier Bühnen.

Nach dem großen Erfolg 2012 sind wir besonders stolz/glücklich mit der Auswahl der Bands. Es ist uns gelungen Musiker und Bands zu verpflichten, die aus vielen TV-Sendungen ein Begriff sind. Klangvolle Namen, unterschiedliche Stilrichtungen, unvergleichbare Atmosphäre – die kommende Auflage der „Night of Music“ verspricht wieder, ein ganz besonderer Abend zu werden.

 30 Jahre farfarello- Die Jubiläums-Tour 2013 – Eine Legende kehrt zurück

 30 Jahre FARFARELLO ! Das sind 30 Jahre virtuose Instrumentalmusik um den Teufelsgeiger Mani Neumann! Was damals als Trio-Farfarello bei Gottschalk und Fuchsberger begann, das kommt in diesem Jubiläumsjahr erneut auf deutsche Bühnen. Hautnah und direkt !

… zwischen Zauberei und Wahnsinn!

 Der Teufelsgeiger steht Pate für eine der außergewöhnlichsten Live-Bands des Landes. Mani Neumann spielt Geige, als gäbe es kein Morgen mehr.

Vor 30 Jahren gründete er mit seinem Kreativpartner Ulli Brand (Gitarren) die Gruppe farfarello. Man setzte sich zum Ziel, dem Zusammenspiel akustischer Instrumente neue Dimensionen zu entlocken. Das gelingt ihnen seit mehr als 4.000 Konzerten mit faszinierender Leichtigkeit. Ob in Deutschland, Polen oder Rumänien – überall spielt sich diese eigenständige Weltmusik tief in die Seelen.

Farfarello ist hexender Geigenbogen und dynamisches Spannungsfeld zwischen Balkan-Rock und Minimal-Klassik. Zwischen Folkpower und sensibler Zerbrechlichkeit.

Vorheriger ArtikelGrünkohlessen mit Herz
Nächster ArtikelWilhelm Schult bleibt Chef
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen