Anzeigespot_img
14.9 C
Schermbeck
Montag, Juni 17, 2024
spot_img
StartLokales29.316 Scheine für Verein von der SL Naturenergiestiftung

29.316 Scheine für Verein von der SL Naturenergiestiftung

Veröffentlicht am

Foto: Ralf Meier

SL Naturenergie Stiftung überreicht auch 2022 Schecks an Schermbecker Vereine

Es ist mehr als eine schöne Geste. Alljährlich fließt ein Teil der Erträge aus dem Windpark Lühlerheim für gemeinnützige Zwecke zurück nach Schermbeck. In diesem Jahr hatte Robert Daniels von der SL Naturenergie Stiftung einen Scheck über 29.316 Euro im Gepäck. Mit dem Betrag werden gemeinnützige Zwecke gefördert und örtliche Vereine unterstützt.

Verteilung des Gesamtbetrags

In diesem Jahr hat das für die Verteilung der Summe zuständige Gremium mit Bürgermeister Mike Rexforth als Vorsitzendem des Vergabeausschusses erneut Schermbecker Vereine und Gruppen ausgewählt, die am 24. November zusammenkamen, um die finanzielle Unterstützung in Empfang zu nehmen. Zum Ausschuss gehören neben Mike Rexforth auch Mitglieder der Werbegemeinschaft, des Marketingvereins und der Heimatvereine.

In diesem Jahr fiel die Wahl auf:

  • Über rund 7.000 € konnten sich Maike Beckmann und Heinz-Erich Ohletz für den Heimatverein Weselerwald freuen. Mit dem Geld soll der Bereich um das Trafo-Häuschen an der Kreuzung „Am Bauernschott“ und „Postweg“ attraktiver gestaltet werden, z. B. durch Sitzbänke, die zum Verweilen einladen, und ein Insekten-Hotel.
  • Die Kirchengemeinde St. Ludgerus erhält 3.000 € für die Jugendarbeit, die Pastor Xavier Muppala vorstellte.
  • Der gleiche Betrag geht an den Zucht-, Reit- und Fahrverein Wodan Damm. Torsten Zell, stellv. Vorsitzender, und Geschäftsführerin Annemarie Brilo verrieten, dass mit dem Geld ein Therapie- und Schulpferd für den Reitunterricht behinderter Kinder erworben werden soll.
  • Auch die Sportschützen Voshövel durften sich über 3.000 € freuen, mit denen die Digitalisierung des Luftgewehrstandes umgesetzt werden soll.
  • Ebenfalls 3.000 € flossen an den Chor „Da Capo“ der Ludgerusgemeinde. Sängerin Barbara Böing nahm das Geld für den Verein in Empfang. Neue Gesangspartituren stehen ebenso auf der Wunschliste, wie eine Erweiterung des elektronischen Equipments.
  • Die Gahlener Feldbahnfreunde werden mit 2.700 € unterstützt. Michael Nienhaus und Rainer Deutzmann vom Vorstand berichteten, dass das Geld für die Ausstattung des Informationszentrums verwendet werden soll.
  • 1.000 € gab es für die Kolpingsfamilie Schermbeck. Dafür soll die Kolpings-Begegnungsstätte in der Widau schnelles WLAN bekommen, berichtete Heinrich Stenk.
  • Der Heimatverein Gahlen erhielt 750 € für kleine Nachbesserungen im Bereich des Mühlenteiches und die Durchführung eines Schafmarktes im kommenden Jahr. Stellvertretend nahmen Rainer Zeppen und Wolfgang Jörgens das Geld in Empfang.
  • Ebenfalls 750 € gingen an die Kirchengemeinde St. Georg, die das Geld an den ehemaligen evangelischen Pfarrer Wolfgang Bornebusch für die Organisation der „Konzerte in der St. Georgskirche zu Schermbeck“ weiterreichte.

Weitere 5.000 € gingen auf das Konto des Bürgerfonds und werden von der Gemeinde noch einmal um den gleichen Betrag aufgestockt.

Kontakt zur Redaktion

Haben Sie Fragen oder Anliegen? Kontaktieren Sie uns gerne E-Mail an [email protected] Unsere Redaktion freut sich auf Ihre Nachricht und ist immer interessiert an Kritik, Lob und neuen Ideen und Themen für unsere Berichterstattung.

NEUSTE ARTIKEL

Die Antrommler sind wieder unterwegs – Kilian Schützenfest Altschermbeck 2024

Antrommeln in Altschermbeck. Der offizielle Startschuss ist gefallen und signalisierte ganz Altschermbeck, dass die letzten Wochen vor dem Kilian Schützenfest begonnen haben. Am 16. Juni...

Gabriel und Frieda sind das neue Kinderschützenkönigspaar der Kiliangilde

Gabriel Hahs (9) ist der zweite Kinderschützen-König der Kiliangilde Schermbeck. Die Königin an seiner Seite ist die zehnjährige Frieda Rexforth. Im malerischen Königreich am...

Spannender Nachmittag für Gahlener Kinder

Am 14. Juni war es wieder so weit. Gegen 15:30 Uhr machten sich 13 Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren auf den...

Göhlzes Tennenfest an der Ollen Schuer am 30. Juni 2024

Das bunte Treiben an der Bruchstraße 205 in Schermbeck-Gahlen beginnt um 10:45 Uhr mit einem Feldgottesdienst Auch wenn moderne landwirtschaftliche Maschinen die notwendigen Arbeiten wesentlich...

Klick mich!