Die Sammlung von Bildern für die Festschrift des Heimatvereins Weselerwald im Jahre 2018  ist erfolgreich angelaufen. Der Abschlussjahrgang des Jahres 1982 ist besonders aktiv. Nachdem Winfried Tebbe, Lutz Opara und Ursula Meisters (-Hartmann) die ersten Fotos dieses Jahrgangs beigesteuert hatten, haben wir heute ein weiteres Foto von Frau Meisters bekommen. Es zeigt die Klasse 9 während der Abschlussfahrt im Jahre 1982.

Die Namen der Schüler sind bekannt. Vielleicht hat aber jemand noch ein Originalfoto mit einer besseren Qualität.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal das Anliegen der Autoren beschreiben. Gesucht werden Fotos, auf denen Weselerwalder Schulkinder abgebildet sind, die irgendwo zur Schule gingen. In besondere Weise interessieren dabei die Besuche der Schulen in Weselerwald, Dämmerwald, Unterbauerschaft, Marienthal, Brünen und Drevenack. Selbst wenn sich auf solchen Fotos nur ein einziges Weselerwalder Kind befindet, ist das Foto für die Festschrift geeignet. Es gibt auch keine Altersbegrenzung. Sogar die diesjährigen Weselerwalder i-Dötze würden abgedruckt, wenn die Autoren ein Bild bekämen, sei es als Papierbild oder als Scan. Nachrichten bitte unter [email protected] H.Sch.

Vorheriger ArtikelFILM: Heimat shoppen Schermbeck
Nächster ArtikelHeilpraktikertätigkeit von der Kreisverwaltung Wesel untersagt
Heimatreporter
Unter der Artikel-Kennzeichnung "Heimatreporter" postet der Schermbeck-Dammer Helmut Scheffler seit dem Start dieser Online-Seite im Jahre 2013 Artikel über vergangene und gegenwärtige Entwicklungen der Großgemeinde Schermbeck. Seit 1977 schreibt der inzwischen pensionierte Mathematik- und Erdkundelehrer für Lokalzeitungen. 1990 wurde er freier Mitarbeiter des Lokalfunks "Radio Kreis Wesel", darüber hinaus hat er seit 1976 zahlreiche Bücher und Aufsätze zur Geschichte Schermbecks in niederrheinischen und westfälischen Schriftenreihen veröffentlicht. 32 Jahre lang war er Redakteur des "Schermbecker Schaufenster". Im Jahre 2007 erhielt er für seine niederrheinischen Forschungen den "Rheinland-Taler" des Landschaftsverbandes Rheinland.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen