U17 mit Niederlagen

Die U17 des WSV Schermbeck hatte am Wochenende zwei Spiele, am Samstag traf man auf den Duisburger SSC, Sonntag musste man bei WSF Mülheim antreten.

In beiden Partien verloren die Schermbecker am Ende deutlich, obwohl die Mannschaft besonders in der Partie am Samstag lange mithalten konnte. Dann machte sich bemerkbar, dass in der U17 auch einige Spieler aktiv sind, die noch in jüngeren Nachwuchsteams spielen könnten.

WSV U17 – Duisburger SSC 6:13

WSF Mülheim – WSV U17 17:3

WSV U17: Moritz Hüttemann, Melina Linneweber, Nele Erwig, Mauritz Drewes, Sophie Gromann, Magnus Drewes, Charlotte Herrschaft, Jan Heppner, Elias Buledi, Julius Gerecke, Tillmann Böhm

KEINE KOMMENTARE

Hinterlasse eine Antwort