Neue Zahnarztpraxis in Holsterhausen eröffnet

Holsterhausen/Schermbeck. Der Schlüssel vom Architektenteam Funke & Funke und dem Bauherren Volksbank Schermbeck wurde heute für die neue Praxis Dr. Möller-Morlang in Dorsten Holsterhausen offiziell übergeben.

Dr. med. dent. Marc Möller-Morlang bietet in seiner neu eröffneten Zahnarztpraxis für Oralchirurgie an der Borkener Str. 171 ein Ambiente, in dem technische Innovation auf ansprechendes Design treffen.

„Wir sprechen die gesamte Familie an.“, betont der 41-jährige Doktor der Zahnmedizin und Fachzahnarzt für Oralchirurgie. Sein Frau Caroline Müller-Morlang kümmert sich um die verwaltungstechnischen Belange. „Eigentlich bin ich Hebamme. Den Beruf übte ich 15 Jahre aus, bevor mein Mann und ich uns für die Zahnarztpraxis entschieden. Wir möchten eine Praxis für Familienzahnmedizin sein. Die Patienten sollen ihre Angst vor dem Zahnarzt verlieren, sich bestenfalls hier wohlfühlen.“

Zur Eröffnung darf Norbert Scholtholt (Vorstand) von der Volksbank Schermbeck auf dem Behandlungsstuhl Platz nehmen. Fotos: André Elschenbroich

Um dies zu gewährleisten, steht ein Profiteam von fünf Mitarbeitern*innen bereit. Die Beratung stellt einen wichtigen Faktor im Behandlungsverlauf dar. Der Patient soll verstehen, wie die Behandlung abläuft.

Dr. med. dent. Marc Möller-Morlang ist für die gesamte Familie da

Vier Behandlungsräume finden in den 300 qm² Platz. Thematisch sind sie den vier Jahreszeiten nachempfunden. Naturmotive schmücken die jeweiligen Wände, wirken so beruhigend auf den Patienten ein. Schon der Weg zu den Behandlungsräumen ist verziert mit einer Naturmooswand, die am Warte- und dem Besprechungsraum vorbeiführt.

Dr. med. dent. Marc Müller-Morlang ist stolz auf die technische Ausstattung seiner Praxis. Hier behandeln er und sein Team Zahnprobleme jeder Art. Ob es um Zahnreinigung geht oder um hochwertige Implantate. Er verfügt über ein zahnärztliches CT, mit dem er digitale Vakuum Tomogramme (DVT)s erstellt. So lässt sich eine perfekte Implantatplanung jeden Patienten erstellen.

Zu Eröffnung am Montag gratulierten dem Ehepaar Möller-Morlang der verantwortliche Planer Matthias Funke (l), sowie Norbert Scholtholt und
Thorsten Buchholz von der Volksbank Schermbeck.
Vorheriger ArtikelRVR-Besucherzentren weiterhin geschlossen
Nächster ArtikelRotary Club Lippe-Issel spendet 3800 Euro für Gagu-Zwergenhilfe
André Elschenbroich
Moin, ich bin André Elschenbroich. Vielen bekannt unter dem Namen Elsch. Der Eine oder Andere verbindet mich noch mit der WAZ, bei der ich 1988 als freiberuflicher Fotojournalist anfing und bis zur Schließung 2013 blieb. Darüber hinaus war ich in ganz Dorsten und der Region gleichzeitig auch für den Stadtspiegel unterwegs. Nachdem die WAZ dicht machte, habe ich es in anderen Städten versucht, doch es war nicht mehr dasselbe. In über 25 Jahren sind mir Dorsten, Schermbeck und Raesfeld mit ihren Menschen ans Herz gewachsen. Als gebürtiger Dorstener Junge merkte ich schnell: Ich möchte nirgendwo anders hin. Hier ist meine Heimat – und so freut es mich, dass ich jetzt als festangestellter Reporter die Heimatmedien mit multimedialen Inhalten aus unserer Heimat bereichern kann.