Seit Jahrzenten bei derselben Firma

Jubilare bei der Volksbank Schermbeck – 90 Jahre im Dienst der Volksbank – 40 jähriges Dienstjubiläum für Klaus Heyng – Ein Vierteljarhundert für Simone Gawlista und Wolfgang Lensing

Drei besondere Betriebsjubiläen: seit 40 Jahren ist Klaus Heyng, seit 25 Jahren sind Simone Gawlista und Wolfgang Lensing bei der Volksbank Schermbeck beschäftigt

Schermbeck. Jährlich zum ersten August starten bei der Volksbank Schermbeck die neuen Auszubildenden. Genau so haben auch drei Jubilare begonnen. Das ist schon eine Besonderheit.

Jubilare Volksbank Schermbeck
Foto: Volksbank Schermbeck

Drei Jubilare, deren Betriebstreue in einer schönen Feierstunde geehrt wurde. Simone Gawlista, Wolfgang Lensing und Klaus Heyng bekamen durch Volksbankvorstand Rainer Schwarz die Ehrenurkunde der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer überreicht mit den Worten: “Jahrzehnte bei ein und derselben Firma, dass ist heute schon außergewöhnlich! Umso mehr freue ich mich, heute dreimal gratulieren zu dürfen.“ Volksbank Vorstand Norbert Scholtholt gratulierte mit den Worten: „Den Beruf haben Sie von der Pike auf gelernt.“

Klaus Heyng

Seit dem 1. August 1978 ist Klaus Heyng bei der Volksbank Schermbeck beschäftigt. Nach seiner Ausbildung übernahm er die Leitung des Kundencenters. Schon immer lag sein Schwerpunkt in der Geldanlage. 1995 übernahm er die Betreuung der vermögenden Privatkunden und den Aufbau der Wertpapierabteilung. Seit 2001 ist er in der Beratungsbank und leitet den Bereich Private Banking. Klaus Heyng verbringt in seiner Freizeit viel Zeit mit seiner Familie und seinem Hund. Zum Ausgleich fährt er auch gerne Rennrad.

Simone Gawlista und Wolfgang Lensing

1993 begannen die beiden 25jährigen Jubilare die Ausbildung bei der Volksbank Schermbeck. Nach der Ausbildung trennte sich aber der Weg von Simone Gawlista und Wolfgang Lensing. Sie wechselten in verschiedene Bereiche.

Simone Gawlista, ihr Weg ging in den Betriebsbereich und da ist sie noch heute. Zuerst war sie im Auslandszahlungsverkehr und der Marktfolge Wertpapier eingesetzt. Dann ging es Richtung Rechnungswesen und 2014 übernahm Sie die Leitung des Betriebsbereiches. Hier liegen ihre Aufgaben zum Beispiel in der Ausbildungsleitung, Erstellung der Bilanz und im Rechnungswesen. Privat geht sie gerne laufen, verbringt Zeit mit ihren Freunden und kümmert sich liebevoll um ihre zwei Katzen.

Wolfgang Lensing war nach seiner Ausbildung als Serviceberater im Jugendmarkt eingesetzt. Viele Jahre beriet er Privatkunden bei Geldanlagen und Krediten. Im Laufe der Zeit wechselte er immer mehr in den Bereich Marketing. 2012 übernahm er die Leitung der Marketingabteilung. Besonders reizt ihn die Vielfältigkeit der Aufgaben und der Kontakt zu den Menschen. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie und seinen Freunden. Draußen sein, Natur zu erleben, die Arbeit in der Kilian-Schützengilde und der Werbegemeinschaft gehören mit dazu.
Zu den Jubiläen gratulieren Vorstand, Betriebsrat und alle Kolleginnen und Kollegen der Volksbank Schermbeck eG.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen