Vandalismus an mehreren Stellen in Schermbeck

Am Wochenende kam es in den Ortsteilen Gahlen, Overbeck und in Schermbeck selbst zu mehreren Sachbeschädigungen.

Wie die Polizei mitteilt demontierten Unbekannte ein Zaunelement eines Anglerparks an der Straße Am Paeppelnberg und warfen ihn anschließend in ein Gebüsch.

Weiter geht es auf einem Campingplatz an der Straße Im Aap. Hier wurde ein Zelt beschädigt und Bepflanzungen herausgerissen.

Auch eine Grundschule an der Weseler Straße war Ziel von Vandalen. Hier schossen Unbekannte vermutlich mit einer Zwille gegen eine Scheibe, wodurch ein ca. 1 x 2 Millimeter kleines Loch entstand.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Vorheriger ArtikelImpfen lassen im Kreis Wesel – Zeiten und Orte
Nächster ArtikelAbsage Veranstaltung Panhas am Schwenkmast
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie