Unbekannter Toter nach Medienveröffentlichung identifiziert

Wesel (ots) – Wie bereits berichtet, suchte die Kriminalpolizei Zeugen, die Hinweise auf einen unbekannten Toten geben konnten.

Hierzu veröffentlichte sie die Kleidungsstücke und die Personenbeschreibung des Verstobenen. Aufgrund von Medienveröffentlichung gelang es den Kriminalbeamten, den Verstorbenen bereits kurz nach Bekanntwerden zu identifizieren. Es handelt sich bei dem Toten um einen 72-jährigen Mann aus Duisburg.

Vorheriger ArtikelSchermbecker Gesamtschüler besuchten ihre polnischen Partner
Nächster ArtikelCha-Cha & Co beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie