Einige fleißige Schermbecker, die in der ersten Woche beim Stadtradeln schon so einige Kilometer mit dem Rad zurücklegten, haben wir uns mal herausgepickt.

Die Gemeinde Schermbeck im Kreis Wesel hat sich mit 46 Teams zum Stadtradeln vom 06. Mai bis 26. Mai 2019 angemeldet.

Alle, die in der Gemeinde Schermbeck im Kreis Wesel wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können noch beim STADTRADELN mitmachen.

Quelle: Stadtradeln

140 Radelnde, davon zwei Mitglieder des Kommunalparlaments, legten insgesamt 3 264 km mit dem Fahrrad zurück und vermieden dabei 474 kg CO2 (Berechnung basiert auf 142 g CO2 pro Personen-km).

Dies entspricht der 0,08-fachen Länge des Äquators.

Wer hat die meisten Kilometer in der ersten Woche erreicht?

Mit 297, 5 km liegen die 13 aktiven Teilnehmer der Volksbank ganz vorne bei der CO2 Vermeidung.

Sage und schreibe 212 Kilometer schafften bis jetzt Arnulf und Heide Meise.

Von den Schermbecker Teilnehmerinnen und Teilnehmern legten bis jetzt die sieben Teilnehmer des offenen Teams Schermbeck, darunter auch Helmut Scheffler, sportliche 158 km zurück.

Mit bisher 90,6 km liegt die Schermbecker Familie Leisten gut im Rennen, gefolgt von den sieben aktiven Teilnehmer/innen des Familienzentrums St. Ludgerus mit 141,5 km.

Fleißig waren ebenfalls Zenz und Girlsfriend. Die drei Aktiven schafften alleine 146,3 km.

Mächtig in die Pedale getreten haben bis jetzt auch mit 154,8 km Johannes Ebbert und Klaus Roth.

Familie Hecheltjen/Niesenmit elf aktiven Teilnehmern liegen mit ihren 119,8 km mit an der Spitze.

Mitmachen beim Stadtradeln auch Schüler der Gesamtschule Schermbeck Klasse 5c. Sie radelten alleine in der ersten Woche80 km.

Und natürlich sind auch Angestellte des Schermbecker Rathauses dabei.

Thomas Heer, Simone Hülsmann-Rottmann, Carsten Klein-Bösing, Birgit Lensing, Christoph Wilmen schafften in der ersten Woche insgesamt 76,3 km.

Einzelkämpfer ist Sven Domeyer vom Turmverein Damm mit 69,1 km.

Alle weiteren Ergebnisse gibt es unter: www.stadtradel-Schermbeck.de

Vorheriger ArtikelLoftstyle – der kleine, feine Möbelladen in Schermbeck-Damm
Nächster ArtikelMai-Ausgabe des Magazins „Life“ ist erschienen
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen