Stellungnahme der Fraktion von B`90/Die Grünen zum Besuch der CDU Schermbeck und Hünxe und der Landtagskanditain Charlotte Quik auf der Deponie Mühlenberg.

Es mutet an wie ein Aprilscherz, ist aber leider keiner. Die Geschäftsführerin des Naturparks Hohe Mark Westmünsterland bejubelt eine Asche- und Schlackendeponie und kürt sie zu einer touristischen Bereicherung. Die CDU Landtagskandidatin Quik, sowie CDU-Vertreter aus Hünxe und Schermbeck lächeln dazu begeistert in die Kamera.
So etwas ist der Versuch, Bürger zu verdummen. Schlimm genug, dass immer noch entsprechende Abfälle (z.B. aus Kohlekraftwerken) anfallen, für die laut Prognos-Studie viel zu wenig Deponieraum vorhanden ist, diese Verschandelung der niederrheinischen Landschaft auch noch zu begrüßen und als passend zu der Aufgabenstellung des Naturparks zu bezeichnen, ist schon beispiellos. Hinzu kommt, dass eine Erhöhung und die damit verbundene Ablagerung von weiteren 760.000 m3 Abfall zu noch mehr belasteten Sickerwässern in diesem Gebiet führt. Das kann nicht im Sinne eines Naturparks sein.
Das Projekt wird sogar noch als touristische Aufwertung gepriesen. Da fragen wir uns doch: Welche Art von Tourismus stellt man sich als CDU in Schermbeck und Hünxe denn vor?

Vorheriger Artikel„Die Sicherheit der Menschen muss gewährleistet sein“
Nächster ArtikelDas YOU ist als „Faires Jugendhaus“ zertifiziert
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen