Wasserball-Ergebnisse

Am vergangenen Wochenende gab es für den WSV Schermbeck einen Sieg und drei Niederlagen.
Die U17 unterlag in ihren beiden Spielen gegen die bereits vorher sehr stark eingeschätzten Mannschaften aus Bocholt (5:29) und Essen (4:37) sehr deutlich. In den nächsten Begegnungen erwarten den Nachwuchs jedoch leichtere Gegner.
U17: Elias Buledi, Moritz Hüttemann,Nele Erwig, Mauritz Drewes, Magnus Drewes, Jonas Schlagenwerth, Jan Heppner, Tillman Böhm, Julius Gerecke, Mathias Haupt.

Auch die Senioren-Teams hatten ihre ersten Spiele, die Erste Mannschaft verlor unglücklich gegen Düsseldorf mit 8:13. Dabei vergab der WSV zahlreiche hochkarätige Torchancen.
WSV I: Ralf Gerecke, Patrick Lange, Tim Arens, Carsten Schledorn, Gabriel Dostlebe (2), Stefan Feuerherdt (2), Malte Kleinsteinberg (4), Christopher Zinkel, Lars Niesen, Lauritz Holtmann.
Die Zweite Mannschaft meisterte ihre Aufgabe in Oberhausen besser, am Ende hieß es 18:3 für Schermbeck.
WSV II: Valentin Gerecke, Patrick Lange (2), Julius Gerecke (1), Thomas Wittwer (2), Derk Verwaayen (2), Tim Arens, Niels Mayer (2), Gabriel Dostlebe (6), Stefan Gerecke (1), Christopher Zinkel (2).

Vorheriger ArtikelNeu – Mein Horoskop
Nächster ArtikelKreisverwaltung wegen Personalversammlung geschlossen
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen