Schermbeck-Online.TV
Wer am Wochenende genügend Zeit und Muße im Gepäck hatte und zu der Gartenausstellung nach Voshövel in Marienthal anreiste, der staunte bei seinem Bummel nicht schlecht über das, was die Firma Klump sich in diesem Jahr alles für dieses „Event“ hat einfallen lassen.

Der Weg durch diese leichte Hügellandschaft führte direkt ins “Bayrische”, die Wirkungsstätte und dem Refugium von Carmen Klump, die sich hier in ihrem feschen Dirndl „sauwohl“ präsentierte. Dies übertrug sich natürlich auch gleich auf die Gäste, denn gleich vor der Tür quakten die Frösche und aus den Lautsprechern sorgte fetzige Wiesn-Musik für eine gute Stimmung. Ein gefährlicher Ort für alle Gäste, die das Gemütliche und das Zünftige liebten, denn der eine oder der andere Gast blieb hier gleich sitzen und vergaß die Welt um sich herum und ließ Garten gleich Garten sein.

Vorheriger ArtikelWer löst König Klaus Paffen ab?
Nächster ArtikelDelikatessen am Wegesrand
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen