Europawahl Schermbeck 2019 – Vorläufiges Endergebnis aus Schermbeck

Insgesamt haben von 11.472 wahlberechtigten Schermbecker Bürger 69,68 Prozent gewählt.

Gesamtergebnis EU Wahl Schermbeck

Mit 2754 Stimmen (34,73 %) ist die CDU die stärkste Partei, gefolgt von den Grünen mit 1.705 Stimmen (21,50%) und der SPD 1322 Stimmen (16,67%). 621 Stimmen gingen an die FDP (7,83%)

607 Schermbecker Wähler stimmten für die die AFD (7,65%). Davon kommen die meisten Stimmen aus Gahlen-Heisterkamp (59) und Damm (50).

Ein schwaches Ergebnis in Schermbeck, wie auch im gesamten Kreis Wesel, fuhr die DIE LINKE mit insgesamt 233 Stimmen (2,94%) ein.

Insgesamt CDU/CSU und SPD historisch schwach

Insgesamt schnitten nach ersten Hochrechnungen die CDU-Union und die SPD historisch schwach ab. Dennoch werden CDU/CSU laut Hochrechnung noch 28 Sitze, ein Minus von 6 Plätze, im Europaparlament bekleiden.

Dennoch werden CDU/CSU laut Hochrechnung noch 28 Sitze, ein Minus von 6 Plätze, im Europaparlament bekleiden.

Den größten Sprung nach vorne, mit einem Plus von 10 Sitzen und (insgesamt 21 Sitzen) machten die Grünen.

Die SPD verlor im Europaparlament 11 Plätze. Die AFD gewinnt vier Sitze (insgesamt 11) Sitze dazu. Ebenso kann die FDP zwei weitere Sitze (5 Sitze) dazugewinnen. DIE LINKE verlor im EU-Parlament zwei Sitze (5).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen