Der Reitverein Wodan Damm hat einen tollen Saisonstart hingelegt.

(pd). Auch an den vergangenen zwei Wochenenden zeigten die Reiterinnen wieder tolle Leistungen und wurden mit folgenden Ergebnissen belohnt:

In Diersfordt belegte Vicky Dislich mit Milky Way in der E-Dressur den zweiten Platz, Julia Braun ritt zwei L-Dressuren.

Reitverein Wodan Damm 2019 (
Fotos: Reitverein Wodan Damm

In der Prüfung auf Trense wurde sie mit Sugar Boy Siebte, in der auf Kandare Sechste, auf dem Turnier in Barlo-Bocholt sogar Fünfte. Helena Belkot machte den Verein in Essen bekannt, mit Remy wurde sie Vierte im E-Springen.

Bis nach Bielefeldt reiste Linn Brilo mit ihren Ponys: Dream for Two ließ sie auch diesmal nicht im Stich und belegte mit ihr den 6. Platz in der internationalen Fei-Prüfung.

Reitverein Wodan Damm 2019 (

Carolin Zell stellte ihre Cornella van de Pluum im S-Springen vor und wurde Vierte im S* und Achte im S***, hier geht es bereits um Höhen jenseits der 1,50m. Sie fuhr dafür bis nach Wipperfürth.

Reitverein Wodan Damm 2019 (

In Dorsten konnte Rebekka Schrudde  mit Cathi im A**-Stil mit einer 7,8 den zweiten Platz verbuchen, in der A**-Zeit wurde sie Fünfte. In dieser Prüfung siegte die Mannschaftskollegin Linda Berkel mit Gin Tinky. Patricia Berkel holte ihre erste Dressurschleife mit Emily und wurde in einer A-Dressur Neunte.

Diese Saison kann sich sehen lassen, weiter so Mädels!!!

Ihr möchtet auch dazugehören? www.wodan-damm.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen