Die kath. Pfarrgemeinde „St. Ludgerus“ in Schermbeck sucht per sofort eine(n)Kirchenmusiker(in) (m/w/d) mit B-Examen oder vergleichbarer musikalischer Ausbildung.

Die Stelle ist eine unbefristete Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) mit ca. 10% Küstertätigkeiten. (Eine Anstellung in Teilzeit mit flexibler Vertragsgestaltung ist ebenfalls möglich.)

Ludgeruskirche-Luftaufnahme Schermbeck
Foto: Helmut Scheffler

Am Rande des Ruhrgebiets

Schermbeck ist eine Gemeinde mit ca. 14.000 Einwohnern im Grenzgebiet vom Niederrhein und dem westlichen Münsterland. Durch seine verkehrsgünstige Lage am Rande des Ruhrgebiets sind die benachbarten Großstädte Gelsenkirchen, Essen, Bochum, Dortmund,
Düsseldorf … schnell zu erreichen.

Die kath. Kirchengemeinde St. Ludgerus ist die einzige katholische Pfarrei im Umkreis mit nur einer Pfarrkirche, sie gehört keinem Pfarrverbund an.

Ihre Aufgaben:

  • musikalische Begleitung/Gestaltung der 4 Werktags- und 3 Wochenendgottesdienste, Schulgottesdienste und der Sondergottesdienste an kirchlichen Feiertagen sowie Taufen, Hochzeiten, Beerdigungen etc.
  • engagierte und kreative Weiterführung der Chöre in Liturgie und Konzert
  • musikalische Früherziehung (Vorschulkinder) und Singstunden in 2 KiTas
  • ca. 10% Küstertätigkeit bzw. Koordination eines ehrenamtlichen Küsterteams
  • musikalisch-liturgisch-pastorale Ideen, Initiativen und Projekte/Konzerte entwickeln und umsetzen
  • konstruktive Zusammenarbeit mit dem pastoralen Team

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • B-Examen oder vergleichbare musikalische Ausbildung
  • Offenheit für die Vielfalt der Kirchenmusik
  • Begeisterung für die Chorarbeit
  • Flexibilität
  • Befähigung zur musikalisch-pädagogischen Arbeit mit Menschen unterschiedlicher Altersgruppen / Sensibilität im Umgang mit Menschen
  • Eigeninitiative zur Schaffung neuer Formate der Kirchenmusik
  • hohe Bereitschaft zu kollegialer Zusammenarbeit im pastoralen Team sowie Begeisterungsfähigkeit und Kreativität
  • Engagement und pädagogische Kompetenz im Umgang mit den Kinderchören und Kindergartenkindern
  • Kommunikations-, Team- und Organisationsfähigkeit im gesamten Tätigkeitsfeld mit Haupt- und Ehrenamtlichen
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und Identifikation mit deren Zielen und Werten

Wir bieten Ihnen:

  • einen Arbeitsplatz mit unbefristetem Arbeitsverhältnis und durchschnittlich 39 Wochenstunden (wahlweise ist eine flexible Vertragsgestaltung in Teilzeit möglich)
  • Vergütung nach KAVO einschließlich der gängigen sozialen Leistungen sowie einer betrieblichen Altersvorsorge (Eingruppierung nach Qualifikation)
  • Pfarrei mit nur einer einzigen katholischen Kirche (kein Pfarrverbund!)
  • Orgel der Firma Breil mit 27 Registern (Baujahr 1978, 2011 Restauration durch die Orgelbaufirma Seifert, Kevelaer), Orgelpositiv, Klavier und E-Piano
  • Pastoralteam bestehend aus 2 Pfarrern, Pastoralreferentin, Diakon im Nebenamt
  • Kirchenchor (ca. 40 Mitglieder)
  • dacapo-Chor (ca. 45 Mitglieder)
  • Kinder-/Schulchor (ca. 80 Kinder – 1.+2., 3.+4. Schuljahr)
  • Arbeit in einem engagierten Team mit einer Vielzahl an Ehrenamtlichen
  • eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre
  • ein selbständiges Arbeitsfeld mit freien Gestaltungsmöglichkeiten für musikalischpastorale

Ideen und Konzepte

  • Freiraum zum Aufbau weiterer musikalischer Gruppen
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein großzügiges Jahresetat für die Kirchenmusik

Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Personen sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen aussagekräftigen Unterlagen sowie Referenzhinweisen bis zum 30. April 2020 an die

Kath. Kirchengemeinde St. Ludgerus,
Pfarrer Klaus Honermann
Pastoratsweg 10
46514 Schermbeck
oder: [email protected]

www.www.sankt-ludgerus.de

Vorheriger ArtikelAktuelle Informationen zum Coronavirus –
Nächster ArtikelGemeinsames Frühstück in der Bücherei
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen