Die Kanufreunde „Wiking Gladbeck“ und das Netzwerk Schermbeck werden auch wieder in diesem Jahr gemeinsam ein Schnupperpaddeln auf dem Wesel-Datteln-Kanal anbieten. Teilnehmen können alle, die gerne auf dem Wasser und in der Natur unterwegs sind. Die Teilnehmerzahl ist allerdings auf 10 Personen begrenzt (in der Reihenfolge der Anmeldungen).

Paddeln ist gar nicht so schwierig – ausprobieren lohnt sich.
Die Ausrüstung (Kanus, Schwimmwesten, Paddel und die Nutzung des Bootshauses) wird freundlicherweise von den Kanufreunden Wiking kostenlos zur Verfügung gestellt. An mindestens 3 Terminen sind wir auf dem Kanal unterwegs. Die (vorläufigen) Termine sind:

Do. 27.07. (Infoveranstaltung und 1. Paddeltermin), 17:30 Uhr am Bootshaus, Brückenweg 265, Dorsten-Hardt, dann am Do. 03.08. und Do. 10.08. Wilfried Naujoks weist uns auf der Infoveranstaltung am 27.07. in das Paddeln ein. Mitzubringen sind: wetterfeste Kleidung, (vorsichtshalber) Sachen zum Wechseln, gute Laune und die Freude etwas zu erleben.
Einzige Voraussetzung: Die Teilnehmer sollten schwimmen und sich eine Zeit lang über Wasser halten können!
Weitere Informationen und die Beantwortung von Fragen, übernimmt gerne Wilfried Naujoks.
Um rechtzeitige Anmeldung wird zur weiteren Kontaktaufnahme gebeten:
per Email: [email protected] per Telefon: 02853 1282

Vorheriger ArtikelProgramm – Schützenfest Altschermbeck 2017
Nächster ArtikelVolksbank Schermbeck – Sponsor der Dancing Rebels bei DM
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben Petra Bosse