Stimmungsvolles Erlebnis: Novemberleuchten auf der Bislicher Insel

Xanten (idr). Atmosphärischer Start in die besinnliche Jahreszeit: Der Regionalverband Ruhr (RVR) lädt zum Novemberleuchten auf die Bislicher Insel in Xanten ein.

Am Sonntag, 14. November (16.30 bis 20 Uhr) erhellen Schwedenfackeln und Kerzen die Streuobstwiesen am RVR-NaturForum im Kreis Wesel und tauchen sie in ein mystisches Licht. In der Abenddämmerung kann dabei ein bemerkenswertes Naturschauspiel bestaunt werden: Tausende Gänsen landen auf den Wasserflächen, um dort zu übernachten. Bereits seit mehreren Wochen sind hunderte Vögel in dem Naturschutzgebiet am Niederrhein zu Gast, um zu überwintern.

Das Schnattern der Gänse wird durch Livemusik, Klangschalen und besinnliche Geschichten akustisch untermalt. Am Schwedenfeuer auf der Obstwiese können sich die Gäste bei Glühpunsch, Suppen und Leckereien vom Grill stärken und wärmen.

Die Veranstaltung findet nur bei trockenem Wetter statt. Ein 3G-Nachweis ist nicht erforderlich. Nähere Informationen erhalten Sie ab dem 11. November auf unserer Website https://www.bislicher-insel.rvr.ruhr oder unter Telefon: 02801/988-230.

Vorheriger ArtikelOhne Termin impfen lassen im Kreis Wesel
Nächster Artikel50. Nikolauszug in Gahlen – Nikolaus kommt mit dem Schiff
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie