Ein leckeres Rezept passend zur Jahreszeit.

Wer hat nicht Lust auf eine leicht, herzhafte Mahlzeit, bei der schönen Herbstsonne? Einfach zubereitet, lässt sich die Lauchtorte, abends bei einem leckeren Gläschen Wein vernaschen.

RitaE / Pixabay

Das Rezept

Für den Teig braucht ihr:

  • 120gr Butter
  • 1 Ei
  • 250gr Mehl
  • 1 Tl Salz

Die Zutaten alle zu einem glatten Teig verrühren und in eine Folie einrollen. Nun kommt der Teig für ca. 30 min in den Kühlschrank.

Hans / Pixabay

Für die Füllung:

  • 1kg Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 100gr durchwachsenen Speck
  • 6 Eier
  • 200gr Creme Fraiche
  • 300gr geriebenen Käse
  • 125 ml Milch
  • 2 Eßl Butter
  • Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Muskat

Zubereitung:

1. Den Lauch und die Zwiebel in Ringe schneiden.

2. Den durchwachsenen Speck in der Butter anbraten. Danach Lauch- und Zwiebelringe andünsten und würzen.

3. Die Eier mit dem Creme Fraich, Milch und dem geriebenen Käse verrühren.Die Masse zu dem Gemüse geben.

4. Eine Springform mit dem Teig auslegen. Der Rand sollte ca. 3cm hoch sein. Nun die Masse auf dem Teig verteilen und in den Ofen schieben. Das Ganze sollte bei Ober- und Unterhitze, auf 200 grad 50-60 min backen. Fertig!

Dazu passt ein leckerer Weißwein, wie zum Beispiel der Federweißer. Mehr dazu hier.

 

Die Welt gehört dem, der sie genießt!

Viel Spaß beim Nachmachen. 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen