Kreis Wesel bietet terminfreie Kinderimpfungen an

Das Angebot gilt sowohl für Erst- als auch Zweitimpfungen. Eine Zweitimpfung kann frühestens drei Wochen nach der ersten Impfung erfolgen.

Kreis Wesel (pd). Ab Samstag, 29. Januar 2022, bietet der Kreis Wesel jeden Samstag von 9 – 17 Uhr Impfungen für Kinder von 5  – 11 Jahren am Impfstandort Wesel, Niederrheinhalle Wesel, An de Tent 1, 46485 Wesel, ohne Termin an.

Da zum jetzigen Zeitpunkt nicht abzusehen ist, inwieweit das Angebot angenommen wird, empfiehlt der Kreis Wesel sicherheitshalber einen Puffer für eventuelle Wartezeiten einzuplanen.

Kinder-Erstimpfungen mit Termin sind am Freitag, 21. Januar 2022, von 12:30 bis 20 Uhr und am Samstag, 22. Januar 2022, von 9 bis 17 in der Niederrheinhalle möglich und über  https://tevis.krzn.de/tevisweb081 buchbar.

Um Verzögerungen im Ablauf zu vermeiden, bittet der Kreis Wesel darum, den Impfausweis des Kindes, ein gültiges Lichtbilddokument der erziehungsberechtigten Person und die benötigten Unterlagen (2x Aufklärungsbogen, 2x Anamnese, 2x Impfeinwilligung, 2x Bescheinigung für Impfungen von Kindern) ausgedruckt und ausgefüllt mitzubringen. Die Dokumente gibt es als Download unter https://www.kreis-wesel.de/de/themen/formulare-zum-thema-corona.

Vorheriger ArtikelSchutz von Kindern und Jugendlichen wird im Kreis intensiviert
Nächster ArtikelZwei neue Testzentren in Schermbeck
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie