Nach der tollen Resonanz des Pferdezubehör-Trödelmarkt im Oktober, starten der RV-Lippe-Bruch Gahlen an diesem Wochenende eine Erstauflage eines „Kleider- und Spielzeugmarkt“ im RV Lippe-Bruch Gahlen.  Der Markt wird in der Reithalle stattfinden.

Die Organisatoren freuen sich sehr, dass sich auch diesmal zahlreiche Interessierte angemeldet haben, um Stände zu reservieren und Hab und Gut zu verkaufen und zu kaufen.

Die Halle wird am Samstag, den 13. November ab 11 Uhr für Besucher geöffnet. Ende des Kleidermarktes wird 14 Uhr sein.

In der Zwischenzeit haben Groß und Klein genug Zeit sich umzusehen, zu stöbern, anzuprobieren und zu erwerben. Natürlich darf auch die Verpflegung nicht fehlen, die wieder in Form einer kleinen Gastronomie in Pavoo´s Schenke durch Waffeln, Kuchen und Bratwürste gesichert ist.

Eine Kinderspielecke mit tollen Aktivitäten, begleitet von der Gahlener Jugend und eine große Hüpfburg, gestellt von der Volksbank Schermbeck, wartet auf alle kleinen Besucherinnen und Besucher.  In der gesamten Reithalle gelten die aktuellen 3-G-Regeln (+ Maskenpflicht). Eine Einlasskontrolle wird erfolgen, bitte Impf- oder Testnachweis bereit halten!

Vorheriger ArtikelKlimabündnis der Kommunen im Kreis Wesel startet Klimakampagne
Nächster ArtikelBußgeldkatalog: Das wird richtig teuer
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie