Alle Spuren weisen auf einen Wolf hin

Dort wo seit Jahren friedlich Rehe und Hirsche auf der Wiese stehen, wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag ein junger Hirsch getötet. Gerade mal 30 Meter vom Wohnhaus entfernt.

Damwild Wolfsriss Schermbeck

Schermbeck. War es die Wölfin Gloria von Wesel? Wenn ja, dann muss die Wölfin, die immer südlich vom Wesel-Dattel Kanal unterwegs war und dort nachweislich Tiere gerissen hat, dann muss sie für diesen Riss entweder geschwommen sein, oder ist über die Brücke auf die andere Seite des Kanals gekommen.

Wolfsriss Schermbeck Gloria von Wesel

Seit vielen Jahren leben bei der Familie Schwenzfeger im Gahlener Aap die Tiere friedlich beieinader.

Jetzt wurde hier ein junger Hirsch, nur 30 Meter vom Wohnhaus entfernt, gerissen aufgefunden. Das Damwild steht auf einem umzäunten Gelände und wies laut Pressemitteilung erhebliche Bissverletzungen auf, unter anderem wurden dem Tier rund vier Kilo Fleisch gerissen, sowie waren Keulen angefressen.

Wolfsriss Schermbeck Schwenzfeier

Alle Spuren weisen darauf hin, dass das Jungtier gerissen wurde.

Ob es sich hierbei um Gloria von Wesel handelt, werden weitere Untersuchungen ergeben.

Der letzte bestätigte Wolfsriss war am 04. August 2019 in der Gemeinde Hünxe. Hier wurde ein Schaf getötet und ein weiteres verletzt hat.

Vorheriger ArtikelDancing Rebels Small Group am Start
Nächster ArtikelFeuerwehr befreit zwei Personen aus Aufzug
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen