Anzeigespot_img
5.2 C
Schermbeck
Donnerstag, Februar 29, 2024
spot_img
StartAnzeigeINJOY Dorsten: Sport ist nicht so mein Ding - Das Training hier...

INJOY Dorsten: Sport ist nicht so mein Ding – Das Training hier schon …

Veröffentlicht am

Besser als die 12-jährige Emilia kann man es nicht auf den Punkt bringen. Die Begeisterung für Sport hält sich bei vielen Kindern und Jugendlichen in diesem Alter noch in überschaubaren Grenzen, aber das Training im INJOY Dorsten macht auch ihnen Spaß.

Muskeltraining auch für Kinder und Jugendliche wichtig

„Die Voraussetzungen für eine bleibende Motivation sind komplex“, weiß Paul Underberg. „Dazu gehören natürlich mess- und sichtbare Erfolge, eine qualifizierte Begleitung, aber auch das coole Umfeld, ein breites Angebot, weil Jugendliche immer wieder andere, wirksame Dinge ausprobieren und ganz besonders Sozialkontakte, d.h., dass man viel Gleichgesinnte trifft“, so Underberg weiter.
Vor wenigen Wochen hat er die Altersgrenze deutlich herabgesetzt und damit auf die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse von Medizinern und Sportwissenschaftlern reagiert. „Wir wissen heute, dass ein gezieltes Muskeltraining schon im vorpubertären Alter eine bedeutende Rolle für die körperliche und geistige Entwicklung spielt. Neben dem Aufbau stoffwechselaktiven Muskelgewebes profitieren der Knochenaufbau ebenso wie das Selbstvertrauen“.

Weltmeister und Orthopäde: Mark Warnecke übernimmt Botschafter-Rolle

Mark Warnecke, Paul Underberg und Olaf Thon

Um diese wichtigen neuen Erkenntnisse einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen, geht Paul Underberg jetzt in die Offensive. Als Botschafter für seine Initiative „Muskeltraining für Kinder“ konnte er mit Mark Warnecke einen Experten gewinnen, den er nicht lange überzeugen musste. Als Vater von zwei 15-jährigen Söhnen weiß der Orthopäde und mehrfache Schwimmweltmeister den gesundheitlichen Wert des Muskeltrainings zu schätzen. Er selbst gehörte schon vor vielen Jahren zu den ersten Schwimmern, die konsequent mit Gewichten zur Leistungssteigerung trainiert haben.

Auf eines wies der Olympia-Dritte von 1996 und begeisterte Rennfahrer jedoch hin: Beim Training ist unbedingt auf eine qualifizierte Betreuung durch geschulte Trainer zu achten. Aber das gilt im INJOY Dorsten ohnehin für alle Altersstufen.

INJOY Dorsten

Prisma Sports Freizeitanlagen GmbH
INJOY Dorsten
Borkener Str. 52
46284 Dorsten

Tel: 02362 / 61006
E-Mail: [email protected]
Web: www.injoy-dorsten.de

Mehr aus der Geschäftswelt

#163 News der Woche: Ronja Buddenkotte ist Sportlerin des Jahres

#163 News der Woche: Ronja Buddenkotte ist Sportlerin des Jahres, Landrat Brohl übergibt NIP-Schilder und neues Fahrzeug für den Löschzug Gahlen Willkommen zur 163. Folge...

kWhoch2 überzeugt mit innovativen Energielösungen

Zu Beginn des Jahres hat in Schermbeck das innovative Unternehmen kWhoch2 seine Geschäftstätigkeit aufgenommen. Gegründet wurde es von Dennis Kaiser, Nick Weidemann und Lukas...

#162 News der Woche: Wasserstand der Lippe wieder gestiegen, Megastimmung beim Schubkarrenrennen und „Salonlöwengebrüll“ in der Reformierten Kirche

Willkommen zur 162. Folge des Schermbeck Podcast. In der aktuellen Ausgabe spricht Moderatorin Sabrina Czupiol über die anhaltenden Niederschläge lassen den Pegelstand der Lippe...

Ihre Stellenanzeige auf www.SCHERMBECK-ONLINE.de

Sind Sie auf der Suche nach effektiven Wegen, um Ihre offenen Stellen in der lokalen Gemeinschaft und darüber hinaus bekannt zu machen? Entdecken Sie...