Das Foto, was uns das BürgerForum Gahlen zugesendet hat zeigt, wie hoch ein Hund springen kann.

Auf Kommando an der Schafwiese von Christiane Rittmann übersprang der Hund zu Demonstrationszwecken am Donnerstag den Elektrozaun.

Wie-hoch-kann-ein-Wolf-springen
Was dieser Schäferhund kann, kann die Wölfin noch besser, sagt das BürgerForum Gahlen.

Das Gloria über eine enorme Sprungkraft verfügt, hat sie in letzter Zeit mehrfach bewiesen.

Die geforderte Zaunhöhe von 1,20 Meter reichen deshalb bei weitem nicht aus, auch nicht, wenn diese mit einer Stromlitze versehen sind.

Darüber hinaus gibt es in Vorschriften zur Höhe von Einfriedungen in Außenbereichen wie Wasserschutz- und Naturschutzgebieten in Nordrhein-Westfalen (NRW) was die Höhe eines Zaunes anbelangt: Für NRW darf die Beschaffenheit des Zaunes oder der Mauer laut §35 etwa die Höhe von 1,20 Meter nicht überschreiten.

Vorheriger ArtikelBaumarkt Fasselt bietet GLS-Paketshop an
Nächster ArtikelSattelzugmaschine brannte in voller Ausdehnung
celawie
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, werden nicht freigeschaltet. Petra Bosse