Im Rahmen der Vorbereitung auf die 100 Jahr-Feier des SV Schermbeck e.V. 192 im vergangenen Jahr stand bei der Handballabteilung der Satz im Raum „Jubiläen sind was für die Alten, die Zukunft gehört der Jugend“, der sich auf den Thesen:

• Ein Amateurverein ist so lebendig wie seine Jugendarbeit

• Die erste Mannschaft ist ein Spiegelbild der Jugendarbeit

• Teamsport fördert die soziale Kompetenz der Jugendlichen gründete.

trikots_neu_fb
Stolze Präsentation der neuen Trikos für die Handballer SV Schermbeck

Die Handballabteilung hat diese Thesen umgesetzt, in dem sie u.a. die Schermbecker-Handball-Schule ins Leben rief. Deren ganzheitlicher Ansatz nicht nur die Steigerung der sportlichen Fähigkeiten von Jugendlichen betrachtet, sondern darüber hinaus, die Steigerung der sozialen und persönlichen Fähigkeiten konzeptionell in das Trainingskonzept einbezieht.

Eine weitere Umsetzung dieser Thesen ist ein mannschaftsübergreifendes Jugend-Ausstattung-Sponsoring, das unter Mitwirkung des Future-Team Mitbegründers Kurt Prost entwickelt wurde. Die Handballabteilung sieht in einem mannschaftsübergreifenden Jugend-Ausstattung-Sponsoring einen weiteren Baustein, dem Bekenntnis „Jugend ist Zukunft“ Taten folgen zu lassen. Der Sport steht sicherlich imVordergrund, ist aber auch Mittler für Vertrauen, Verlässlichkeit, Teamgeist, Kommunikation und bietet ein hervorragendes Umfeld in dem Kinder und Jugendliche ihre soziale Kompetenz stärken können und dass ihre Wertorientierung positive unterstützt. Die Schaffung einer Identifikation der Kinder und Jugendliche mit ihrem Sport, ihrer Mannschaft und ihrem Verein ist ein wesentliches Element dieses Umfeldes. Die Ausstattung der Kinder und Jugendlichen mit einheitlichen Trainingsanzügen und Trikots kann eine solche Identifikation erzeugen, wenn sie mit einer Wertschätzung der Kinder und Jugendlichen für diese Ausstattung verbunden und seitens der Abteilung für Nachhaltigkeit gesorgt wird. Der Identifikationscharakter einer einheitlichen Ausstattung kann erreicht werden, wenn Trainingsanzüge und Trikots der Kinder und Jugendlichen Darstellungsmerkmale aufweisen, die sie von ihren Vorbildern aus dem Seniorenbereich kennen, wie z.B. Vereins-Logo, Trikot-Nummern vorne und hinten und Sponsorenwerbung.

Für die Realsierung dieses Konzepts, dass auf vier Jahre angelegt ist, konnte die Handballabteilung als Hauptsponsor die INJOY quality cooperation GmbH gewinnen. Es ist die Zielsetzung des Konzepts, innerhalb der kommenden vier Jahre alle Jugend- und Seniorenmannschaften der Handballabteilung mit einheitlichen Trikots und Trainingsanzüge auszustatten. Neben dem Hauptsponsor des Ausstattungskonzepts konnten die Handballabteilung auch den Hauptsponsor im Damenseniorenbereich, die Verbands-Sparkasse Wesel, und den Hauptsponsor im Herrenseniorenbereich, die Volksbank Schermbeck, sowie die Schermbecker Unternehmen Steuerberatung Prost & Schadewald, Baggerunternehmen Johannes Besten, Heizung & Sanitär Beck, KOS Karl- Otto Soßdorf, Ford Böwing und Thommy Am Rathaus für das Konzept begeistern.

In einer kleinen Feierstunde, am 27.04.2013 in der Sporthalle Erler Str, konnte die Handballabteilung ihren Fans und den Eltern der Kinder- und Jugendlichen, die neuen Trikots und Trainingsanzüge vorstellen und sich bei alle Sponsoren bedanken.

 

 

Vorheriger ArtikelNachbarschaftsberaterInnen
Nächster ArtikelKonsequenter Schutz von Nichtrauchern
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen