Fußpflege der besonderen Art – Wohlfühlerlebnis für die Füße in Voerde im Fisch Spa bei Sofia Bitner.

Tauchen Sie Ihre Füße ein in die Welt der Knabberfische.

Anzeige


Gönnen Sie Ihren Füßen etwas und genießen Sie die Fuß-Kosmetik durch die Kangalfische, auch Knabberfische genannt.

Durchblutung wird gefördert, Schuppen und Hornhaut entfernt

Abgestorbene Hautzellen knabbern im wohltemperierten Wasserbecken von 25 Grad die Fische von Ihren Füßen. Dadurch werden die Poren befreit und die Haut kann wieder frei atmen. Durch das sanfte Knabbern wird die Durchblutung gefördert, Schuppen und Hornhaut entfernt. Neben gepflegte Füße erfährt der Kunde ein wohltuendes Entspannungsgefühl.

Verbreitungsgebiet Mittelasien

Der Kangal-Knabberfisch ist seit Jahrhunderten ein Naturphänomen und auch unter dem Namen Doktorfisch bekannt. Sein ursprüngliches Verbreitungsgebiet liegt in Mittelasien. Bekannt geworden sind die Kangal-Fische aus der türkischen Kangal-Region.

Wer ein bestmöglichstes Hautergebnis erzielen möchte, sollte eine Kur von zwei bis drei Wochen machen und mindestens sechs bis sieben Tage die Woche, mindestens 45 bis 90 Minuten, seine Füße ins Fischbecken tauchen.


Wichtig!
Nicht anwendbar bei Kunden mit Fußpilz oder Schnittwunden.
Füße sollten vor einer Fisch Spa Behandlung zwei Tage nicht eingecremt werden.


Bedingt durch ein spezielles Filtersystem bleibt das Wasser sauber, sowie regelmäßige Kontrollen sorgen für einwandfreie hygienische Zustände des Wassers und für gesunde Fische.

Nutzen Sie den Vorteil der Bonus 

Inhaberin Sofia Bitner freut sich auf Ihren Besuch


Termine nur Absprache Telefon: 0157 370 22 384 oder. 0157 332 137 39
Adresse: Rathausplatz 5, 46562 Voerde
Homepage: www.fischspasofia.de

 Hier finden Sie uns:

Vorheriger Artikel„Offenes Maikranzbinden“ vor der Dorfmühle
Nächster ArtikelAuf zum Mädelsabend der kfd Schermbeck
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen