Die beiden Fahrtage bei der Feldbahn in Gahlen am Wochende waren wieder sehr erfolgreich.

Gahlen (pd). Bei hochsommerlichen Wetter konnte das Feldbahn- Team zahlreiche Gäste begrüßen.

Feldbahnfreunde Schermbeck-Gahlen
Feldbahnfreunde Schermbeck-Gahlen

Erneut hatte Kay Winkler aus Ennepetal (Fa. Pacton Eisenbahnservice) seine DL 6 mitgebracht, die zusammen mit der vereinseigenen DS 28 im Einsatz war. Fallweise fuhr auch die historische DS 16, Baujahr 1938.

Kurz vor den Fahrtagen wurde der für den weiteren Streckenausbau dringend erforderliche Radlader angeliefert, den wir mit finanzieller Unterstützung der Volksbank Schermbeck erwerben konnten.

Feldbahnfreund Gahlen

Für die alten Radlader gab es keine Ersatzteile mehr. An den Fahrtagen war die fast fertige Lok DS 28 ausgestellt, die von der Historische Feldbahn Hofgut Serrig (bei Saarburg) aufgearbeitet wurde und die im Oktober nach Serrig transportiert werden soll.

Am Sonntag präsentierten sich mehrere historische LKW der “Nutzfahrzeuge Veteranen Center GmbH“ von Helmut Hoffmann aus Oberhausen; www.nvc-oberhausen.de.

Feldbahnfreund Gahlen

Die super gepflegten Fahrzeuge fanden viel Beachtung bei den Besuchern. In dem noch in der Ausbau-Endphase befindlichen ‚Informationszentrum zur Tonindustrie‘ konnten sozusagen als Test – einer fest angemeldeten Jugendgruppe eine DVD über die Tonziegelherstellung bei der Emmericher Ziegelei Alphons Meyer sowie ein Video von Anfang der 90er Jahre aus der ‚Sendung mit der Maus‘, welches sich mit der Tongewinnung beschäftigt, vorgeführt werden.

Die Einrichtungsarbeiten zur Fertigstellung des Informationszentrums gehen zügig weiter.

DER NÄCHSTE FAHRTAG FINDET AM 3.10.2019 VON 11 BIS 17 UHR STATT.

Vorheriger Artikel1450 Jungtauben flogen zurück in die Heimat
Nächster ArtikelLust auf Bogenschießen in Schermbeck?
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen