Fast genau 14 Tage vor Weihnachten fand in der Gesamtschule Schermbeck am Mittwochabend die Premiere des Weihnachtskonzertes statt. Das besinnliche Konzert war eine hervorragende Einstimmung zum Fest, um in dieser hektischen Zeit einige Stunden zur Ruhe zu kommen und nachzudenken.Konzert Gesamtschule Schermbeck5
Seit dem Sommer, wo es noch heiß und die Stimmung alles andere als weihnachtlich war, übten und probten alle Beteiligten für ihren Auftritt, angefangen von den Künstlern, den Bühnenbildgestaltern, den Tontechnikern, Beleuchter, Lehrer und darstellende Künstler.

Im Mittelpunkt des Programms war die Herbergssuche der Klasse 5b. Das aktuelle Thema griff ebenfalls die Oberstufe auf. Eine Darstellung, die zum Nachdenken anregte, denn verknüpft mit unseren Flüchtlingen heute, zogen die Darsteller einen roten Faden zu Maria und Josef, die von Haus zu Haus zogen und um Asyl baten und auf der Suche nach einer sicheren Herberge waren.
Eine gelungene Premiere und wer vor dem Konzert noch nicht in Weihnachtsstimmung war, der war es danach ganz bestimmt.

Film – Sascha Lebbing von Schermbeck On Air

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen