Fehlalarm – Brennender Bauernhof

Kaum war der Jubelschrei über den 2:1 Sieg der Deutschen Mannschaft über Schweden verklungen, ertönten die Sirenen und die Meldeempfänger um 22.59 Uhr.

Gemeldet wurde ein Bauernhofbrand im Ortsteil Damm auf der Straße „Zur alten Lippe„. Grosseinsatz Feuerwehr Schermbeck in Damm

An der gemeldeten Adresse konnte nichts festgestellt werden. Die Feuerwehr kontrollierte ebenfalls die Nebenstraßen. Hier jedoch auch ohne Feststellung, sodass die Einsatzkräfte ohne Maßnahmen wieder einrücken konnten.

Im Einsatz war der stellv. Leiter der Feuerwehr, der Löschzug Altschermbeck, Löschzug Schermbeck, der  Rettungsdienst Schermbeck und die  Kreispolizeibehörde Wesel.

Foto: Petra Bosse

Vorheriger ArtikelGrüne bemängeln erneut die Zurückhaltung der Staatsanwaltschaft
Nächster ArtikelAlkoholisierter Radfahrer leistet Widerstand
celawie
Leserbriefe und Kommentare bitte an: info [at] heimatmedien.de. Netiquette - Kennzeichnen Sie den Leserbrief mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Leserbriefe abzulehnen, zu kürzen und die Identität des Absenders zu überprüfen. Anonyme Briefe werden nicht veröffentlicht. Ihre Briefe richten Sie bitte an: info [at] heimatmedien.de Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Petra Bosse alias Celawie