Europa neu denken

Beret Roots enthüllt ihre Pläne für die Zukunft der EU

Wesel / Moers (pd). Am Mittwoch, den 23. Mai will die liberale Moerserin Beret Roots genau ein Jahr vor der Europawahl mit Bürgerinnen und Bürgern um 18:30 Uhr im Hotel am Fischmarkt in Rheinberg bei Wein und Co. auf die Europäische Union anstoßen.

Im Mittelpunkt der „Thesen Taste Night“ stehen ihre Pläne für eine Neugestaltung der Europäischen Union in Form von Thesen. Anschließend gilt es, mit den Gästen der Veranstaltung zu diskutieren. Die Freie Demokratin wurde kürzlich beim Bundesparteitag der FDP zur Delegierten der europaweiten ALDE gewählt.

JuLi-Europakandidatin Beret Roots
JuLi-Europakandidatin Beret Roots

Der örtliche Jugendverband der FDP, die Jungen Liberalen im Kreis Wesel, haben sie als ihre Europakandidatin nominiert. Wie sie sich die Zukunft Europas vorstellt, verrät sie ebenfalls am 25. Mai um 17:00 Uhr zu einem „Kandidaten-Grillen“ in Moers, Waldstraße 115, sowie am 27. Mai im Wahlkreisbüro der FDP in Wesel, Krombacherstraße 21 um 17:00 Uhr.

Vorheriger ArtikelDiebe stahlen Anhänger Polizei sucht Zeugen
Nächster ArtikelAlexandra Dürrbaum lädt zum Achtsamkeitskurs ein
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen