Schermbeck. Am Montag, 19. März fanden die Mitgliederversammlungen des Schermbeck in der Tanz-Akademie im Heetwinkel 5 statt, sowohl die Jahreshauptversammlung als auch die Jugendversammlung.

Jahreshauptversammlung Foto (v.l.n.r.): Eva-Maria Zimprich, Lothar Meyer, Marcell Belles-Zimprich, Petra Szabo, Annika Friedrich, Dirk Klingelhöfer und Jürgen Niesen

Vorsitzende Eva-Maria Zimprich berichtete von sportlichen Erfolgen und von großen Herausforderungen, die 2017 wieder zu einem spannenden Jahr werden ließen.

Erfolge im Leistungssport
Die „Dancing Rebels“ etablierten sich in ihrer fünften Saison in der ersten Bundesliga im Jazz- und Modern Dance auf Platz sechs und tanzten auch auf der Deutschen Meisterschaft in Ludwigsburg. Die „Dancing Rebels Small Group“ tanzten beim Deutschlandpokal sogar auf den dritten Platz.
Die Formation „Amianto“ sicherte sich in der Jugendverbandsliga mit dem siebten Platz den Klassenerhalt.
Die Formation „Calidez“ tanzte auf Platz sieben in der Kinderliga.
Im Juni wurde die neue Formation „Armonia“ gegründet, die in diesem Jahr erstmalig in der Landesliga an den Start ging.

Jugendversammlung Foto (v.l.n.r.): Lothar Meyer, Eva-Maria Zimprich, Nele Saathoff, Laura Rademacher, Carolin Potthast, Lina Schult, Jonna Schult, Dirk Klingelhöfer (vordere Reihe) Helena Thiele, Anna Marie Sager, Emma Sophie Schwering und Milla Jost

Vielfältiger Breitensport
Die Breitensportgruppen in allen Altersklassen erfreuten sich allgemeiner Beliebtheit.
Beim Schülertanzturnier „Mad Hot Ballroom“, ein Projekt mit den Schermbecker Schulen, hatten am 19. November 22 Kinderpaare Spaß an ChaChaCha, Langsamer Walzer und Discofox.

Präsentieren konnten sich die einzelnen Formationen und Gruppen bei der Vorstellung der neuen Choreografien im Februar, beim großen Turnierwochenende im März, beim Marktplatz der Hilfe, beim Sommerstraßenfest und bei diversen anderen Veranstaltungen. Der Tanzclub bekam für sein Engagement eine Auszeichnung vom Tanzsportverband NRW in der Kategorie „Schule und Vereine arbeiten zusammen“. Das „Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein“ wurde dem TC GW von der Commerzbank und dem DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) in einem feierlichen Rahmen im Oktober in Düsseldorf verliehen.

Wahlen
Auch in diesem Jahr standen Wahlen an. Annika Friedrich wurde im Amt als Kassiererin bestätigt, ebenso Dirk Klingelhöfer als Breitensportwart. Er bekleidet auch weiterhin das Amt des Jugendwarts. Lina Schult wurde zur Jugendsprecherin gewählt. Kassenprüfer sind Marcell Belles- Zimprich und Jürgen Niesen.

Ehrungen
Für 5-jährige Mitgliedschaft im Tanzclub wurden Carolin Potthast, Emma Sophie Schwering, Lina und Jonna Schult, Milla Jost, Helena Thiele, Anna Marie Sager und Petra Szabo geehrt, für 10-jährige TC-Zugehörigkeit Laura Rademacher, Nele Saathoff und Dirk Klingelhöfer. Nicht anwesend sein konnten Laura Kaschke, Luzie Liesenklas, Fiona Goerke, Mia-Elisa Hoffjann, Lena Kristin Sander-Kaczmarek, Richard Altemeyer, Nicola Dahlmann, Barbara Fragemann, Elke Bockermann und Irene Mira (5 Jahre im TC GW), Cornelia Helmich- Blümel und Klaus Blümel (10 Jahre im TC GW) und Miriam Fritsch (20 Jahre im TC GW).

Neue Angebote

Die Angebote für Kinder „Ballett“ und „Funky Kids“ am Dienstagnachmittag sind gut angenommen worden. Die neue Gruppe „Jazz Kids“ am Freitag um 15 Uhr ist gerade durchgestartet. Kinder ab sieben Jahre sind dort gern gesehen.
In den Gruppen „Rückenfit & Co.“ am Dienstag um 9 Uhr, „Bodyshape“ um 17:45 Uhr, „Zumba 45 plus“ Mittwoch um 11 Uhr oder „Zumba-Fitness“ um 19:30 Uhr können Erwachsene unverbindlich schnuppern, ebenso bei „Senioren-Zumba“ donnerstags um 9:30 Uhr oder bei „Pilates mit Baby“ freitags um 9 Uhr.
Der Seniorenbeirat Schermbeck bietet gemeinsam mit dem Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck einen Tanz-Workshop für Senioren ab 60 Jahre an.
An den drei Sonntagen, 8., 15. und 22. April können tanzbegeisterte Paare in der TanzAkademie im Heetwinkel 5 von 19 bis 20 Uhr zunächst Basiselemente und Figuren des Langsamen Walzer, Cha-Cha-Cha und Discofox erlernen oder auffrischen.
Weitere Informationen zu den Tanzsportangeboten des TC GW unter Tel. (02853) 390155 oder unter www.tcgw.org.

 

 

Vorheriger ArtikelHerbert Tekaat verzichtet auf den vorzeitigen Ruhestand
Nächster ArtikelWahlen der Fußball-Jugend-Abteilung des SV Schermbeck
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen