Sommerferien-Tenniscamp 2020 der Tennisschule Peter Seemann – auf der Sportanlage des Tennisclub Altschermbeck 1970 (ATC)

Elf Teilnehmer zählte in diesem Sommer die Schar der Mädchen und Jungen, die vom 3. bis zum 7. August jeweils zwischen 10.00 und 14.30 Uhr voller Begeisterung über die Tennisplätze des ATC tobte.

Dabei waren Niklas, Tom, Bedia, Gustav, Lena, noch einmal Tom, dann Simon, Tizian, Emil, Piet und Ferdinand in den Altersgruppen U8 bis U12. Ganz überwiegend vom ATC, ergänzt durch Teilnehmer aus Gahlen.

Camp-2020 Schermbeck
Foto: ATC Schermbeck

Zum Programm gehörten Übungen zum Aufwärmen und Kräftigen, Koordinationstraining, altersspezifische Tennistechniken -und natürlich: das echte Match!

Penibel geachtet wurde auf vorschriftsmäßige Bälle, Platzgrößen, Aufschlagmodus und Zählweisen. Sprich: Alles Wissenswerte rund um Meisterschaftsspiele.

Wie Volker Magdanz mitteilt freuten sich Tennistrainer Alexander Manytz und die ihn unterstützenden Muriel, Teresa und Ben einerseits über die erzielten Fortschritte, was das Tennisspielen anbelangt, besonders aber auch über den tollen Elan und die deutlich spürbare Motivation der Kinder.

Schön zu beobachten sei gewesen, dass sich immer wieder fürsorgliches Verhalten der Kinder untereinander zeigte, wenn – vermeintlich – Stärkere oder besser Informierte sich um ein anderes Kind bemühten.

Eine Beobachtung zum Schmunzeln mal ganz nebenbei:

Wer meint, Versteckspielen sei out, der irrt gewaltig! Noch bevor es um 10 Uhr ernsthaft zur Sache ging und dann wiederum in den Pausen waren schon gleich die besten Verstecke ausgekundschaftet und besetzt. Unsere Anlage bietet zu diesem Zwecke ganz ungeahnte Möglichkeiten!

Vielen Dank allen Teilnehmern des Sommerferien-Camps 2020!

Vorheriger Artikel„Wildes Holz“ gastiert am 12. August in Marienthal
Nächster ArtikelHünxe summt e.V. feiert 1. Geburtstag
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion. Petra Bosse

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen