Eine „Expedition ins Bierreich“ im „Ramirez“ mit Biersommelier Rainer Diekmann

-Anmeldungen ab sofort möglich-

Schermbeck. „Bier ist der Beweis, dass Gott uns liebt und will, dass wir glücklich sind.“ so zitiert Biersommelier Rainer Diekmann, Benjamin Franklin, einen der Gründerväter der USA und begeisterten Bierfreund.

Diesem Zitat soll nun also im Rahmen einer „Expedition ins Bierreich“, am Freitag, den 17. Januar 2020 im „Ramirez“ in Schermbeck fachmännisch nachgegangen werden. Inhaber Dirk Zerressen lädt alle Interessierten ein, sich für einen Abend in die Welt der Biervielfalt entführen zu lassen. Neben Wissenswertem rund um eines der Lieblingsgetränke der Deutschen, stehen Verkostungen verschiedener Biere, sowie ein „bieriges“ 6-Gang-Menü im Fokus.

Biersommelier

Bei dieser bierigen Veranstaltung wird grundlegenden und interessanten Fragen zum Bier nachgegangen. Themen, wie „Bier und Gesundheit“ oder die „Geschichte des Bieres“ werden von einem der ersten deutschen Diplom-Biersommeliers, Rainer Diekmann, Gebiets-Verkaufsleiter – Getränkefachgroßhandel & Gastronomie der Graf Metternich – Quellen in Steinheim – Vinsebeck, unterhaltsam näher gebracht.

Bierphilosophie, Anekdoten aus der Welt der Brauereien und Zitate rund um das leibliche Wohl begleiten die Bierreise.

Worin liegen die Unterschiede der einzelnen Biersorten? Was heißt obergärig oder untergärig? Warum ist das eine Bier gold-gelb und das andere wiederum bernstein-dunkel? Diesen und weiteren Fragen wird auf den Grund gegangen. Dass es hierbei nicht beim trockenen, theoretischen Teil bleibt, verspricht die Verkostung völlig unterschiedlicher Biertypen – schließlich soll die Gaumenfreude nicht zu kurz kommen.

„Als weiteren Höhepunkt neben dem Menü steht anschließend das Bierstackeln auf dem Programm. Was sich hinter dieser süddeutschen Bier-Veredelungs-Spezialität verbirgt, ist den Seminarteilnehmern vorbehalten“, hüllt sich der Dipl.-Biersommelier noch in Schweigen.

Dirk Zerressen: „Gemeinsam mit dem Biersommelier Rainer Diekmann haben wir ein spannendes Menü zusammengestellt, das unseren Gästen und Bierliebhaber(innen) sicher munden wird.“

Die „Expeditionen ins Bierreich“ findet am Freitag, den 17. Januar 2020 ab 19.00 Uhr im „Ramirez“ statt und kostet 59,50 €. Die Eintrittskarten sind ab sofort im „Ramirez“ in Schermbeck, Maassenstr. 84, erhältlich.

Bei weiteren Fragen sind Sabine Stegewerth und Dirk Zerressen unter 02853-95141 gerne für Sie da. Die Teilnehmerzahl ist leider begrenzt, daher bitte frühzeitig anmelden.

Vorheriger ArtikelEinfach lecker „Panhas am Schwenkmast“ vom Heimatverein Gahlen
Nächster ArtikelSpielzeug- und Kinderkleidermarkt – Kindergarten Gahlen
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen