Anzeigespot_img
6.5 C
Schermbeck
Samstag, Februar 4, 2023
Anzeigespot_img
StartLandwirtschaftBestener Bauernmarkt 2022 trotzt dem Regen

Bestener Bauernmarkt 2022 trotzt dem Regen

Veröffentlicht am

Die Auswahl war groß und die Stimmung trotz des Regenwetters ungetrübt. Foto: Ralf Meier

Bereits im Corona-Jahr 2021 trotzte der Bestener Bauernmarkt der Pandemie. Diesmal trotzte er dem Dauerregen, der die Veranstaltung, die um 11 Uhr begann, nahezu ganztägig begleitete. Abschrecken oder gar die gute Laune verderben ließen sich die zahlreichen Besucher davon nicht.

Unter den Besuchern auf dem Bestener Bauernmarkt 2022 war auch der amtierende Schützenkönig der Gahlener Bürgerschützen Uwe Sander mit Familie. Obwohl reichlich Parkplätze an dem von der Familie Scholten bewirtschafteten Hof auf die Besucher warteten, führte der Weg zum Sonnenhof schon an einer langen Reihe parkender Autos am Wegesrand vorbei.

Selbstgemachte Qualitätserzeugnisse aus der Landwirtschaft

Die Fahrt lohnte sich. Während der Nachwuchs einmal Gelegenheit hatte, mit Ponys und vielen anderen Tieren auf Tuchfühlung zu gehen, konnten sich die Erwachsenen an den zahlreichen Ständen auf eine Erkundungstour begeben. Produkte, die nach traditioneller Handwerkskunst hergestellt wurden, fanden sich ebenso auf dem Bauernmarkt wie selbstgemachte Qualitätserzeugnisse aus der Landwirtschaft. Das bot reichlich Möglichkeiten, zu probieren, z.B. Erdbeer-Secco vom Sonnenhof, und sich gleich für daheim mit den angebotenen Leckereien einzudecken. Für Interessierte gab es natürlich noch eine fachkundige Beratung mit dazu.

Frisch zubereitetes Gyros

Zur Stärkung warteten am Grillstand leckere Grillwürstchen im Brötchen oder mit einer großen Portion Pommes und frisch zubereitetes Gyros. Nur wenige Schritte entfernt lockten am Bierstand kühle Getränke. Obwohl, so richtig ins Schwitzen werden an diesem Sonntag wohl die Wenigsten gekommen sein. Schön war’s trotzdem, und wer nicht dabei sein konnte, braucht jetzt ein wenig Geduld. Der nächste Bauernmarkt findet nämlich traditionell erst wieder am nächsten dritten Sonntag im September statt.

NEUSTE ARTIKEL

Fertigstellung der Flüchtlingsunterkunft „Tiefer Weg“ in Schermbeck

Die Verwaltung geht von jährlichen Kosten für Strom, Wasser und Gas in Höhe von 152.000 Euro aus. Insgesamt konnten laut Verwaltung seit dem...

Verwöhn-Mahl zum zweiten Mal

Die beiden Schermbecker Kirchengemeinden laden wieder ein zum Verwöhn-Mahl: Samstag, 18.02.2023 um 12.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Kempkesstege 2 Das Verwöhn-Mahl im Januar wurde von...

Verkehrskonzept Schermbeck: Klaus Roth spricht sich für die Variante 1 aus

Klaus Roth spricht sich für das Verkehrskonzept Variante 1 Dies hätte eine Umfrage ergeben, die Mitglieder der Wählervereinigung "Bürger für Bürger" durchgeführt hätten. Roth betont,...

Bürgermeister Rexforth äußert sich zum Rundbrief von Thomas Pieniak

Rundbrief von Thomas Pieniak nach seinem BfB-Austritt. Kritisiert werden hier u. a. Beschlüsse und zu hohe Ausgaben Am 6. Januar gab Thomas Pieniak seinen Austritt...