Bella Italia … komm ein bisschen mit nach Italien – so lautete das Motto beim Sommerfest am Mittwoch beim Netzwerk Schermbeck.

Wieder einmal, eine gute Gelegenheit nette Leute zu treffen, gute Musik zu hören, gut zu essen und einen Tag in fröhlicher Gesellschaft zu erleben. Bis auf den letzten Platz gefüllt war der Saal im evangelischen Gemeindehaus. Wie in jedem Jahr hatten sich die Netzwerker auch diesmal ein anderes Motto ausgedacht. Grün weiß waren ganz im italienischen Stil die Dekorationen und auch die mediterranen Köstlichkeiten erinnerten ein wenig an die italienische Küche.

DJ Michael Giel sorgte für abwechslungsreiche Musik beim Sommerfest

Damit die Besucher nicht nur Essen sondern auch musikalisch Unterhaltung geboten bekommen, dafür sorgte Sängerin Sabine Paul. Einen breiten Hit-Mix gab es von DJ Michael Giel. Seine Scheiben kannte jeder und darauf legte der Schermbecker bei seiner Musikauswahl im Vorfeld auch großen Wert.
Mehr dazu von Stimmung und Laune vom Sommerfest im Film von Sascha Lebbing

Vorheriger ArtikelHeimat shoppen in Schermbeck am Freitagabend
Nächster ArtikelPolitik-Plausch mit Jürgen Preuß in Hünxe
celawie
Netiquette - Kennzeichnen Sie den Kommentar mit Ihrem Namen. Benutzten Sie dabei keine anonymen Namen. Mailadressen und andere persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Wir behalten uns vor, Kommentare zu löschen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen. Mit dem Abgeben eines Kommentars erklären Sie Ihr Einverständnis, dass Ihr Benutzername und der Kommentartext in Gänze oder in Auszügen auf Schermbeck-Online zitiert werden kann. Achten Sie auf einen sachlichen Umgangston! Beleidigende, diskriminierende oder anstößige Kommentare, die gegen das Gesetz verstoßen, löscht die Redaktion.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Bitte den vollständigen Vor- und Nachnamen eintragen