site stats
Schlagwörter Beiträge mit Schlagwörtern "Termin"

Termin

0

Es sind noch Tische frei auf dem Kinderkleidermarkt der katholische Kindertageseinrichtung St. Kilian
Also schnell noch aussortieren und anmelden

Samstag 04. März 2017 von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr im Begegnungszentrum Rathaus Schermbeck
Kontakt und Tischbuchung unter 01752430245

Seit vielen Jahren veranstaltet der Elternbeirat der kath. Kindertagesstätte St. Kilian einen Kinderkleidermarkt. In diesem Jahr wurde der Kleidermarkt erstmalig auf den frühen Nachmittag verschoben. So können am Vormittag die Einkäufe fürs Wochenende erledigt werden, und man hat am Nachmittag Zeit über den Kleidermarkt zu stöbern und Kuchen für zuhause mit zunehmen.

0

„Der Heimatverein Gahlen lädt seine Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung, am Freitag den 10. März 2017 um 19:30 Uhr, in den Saal des Cafe Holtkamp, in der Kirchstrasse 37 in Gahlen ein. Einlass ist 18:15 Uhr und von 18:30 Uhr bis 18:45 Uhr gibt es wieder die Möglichkeit aus der kleinen Karte ein Schnitzelgericht zu bestellen.“

0

Happy Dancing beim TC GW – Tanz-Treff am 4. März
Der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck veranstaltet am Samstag, 4. März ab 19 Uhr das zweite „Happy Dancing“ in der Tanzakademie im Heetwinkel 5. Hier können Sie beim Tanz-Treff in entspannter Atmosphäre das Tanzbein schwingen oder erlernte Schritte festigen. Trainer Eugen Gal steht Ihnen bei Fragen zu Standard- und Lateintänzen sowie Discofox gern zur Verfügung. Auch Nicht-Vereinsmitglieder sind herzlich willkommen. Der Eintritt kostet 5 € pro Person. Info bei der Vorsitzenden Eva-Maria Zimprich unter (02853) 390 155.

0

Karneval um 8  –  Frauen an die Macht

Bald ist es soweit und die 63. Karnevalsveranstaltung des MGV startet am Samstag, 18.2.2017 um 20 Uhr im Begegnungszentrum (Rathaussaal).

 Die Vorbereitungen laufen auch Hochtouren. Einige Restkarten gibt es noch in der Volksbank Schermbeck sowie eine kleine Ausstellung zum Thema Karneval ist im Foyer der Volksbank eröffnet.

0
Bürgerinformation in 16 Städten und Gemeinden zur geplanten Erdgasfernleitung ZEELINK

Datum: 13. Februar 2017 19:30 Uhr Ort: Festscheune Hecheltjen’s Hof | Stadt: Hamminkeln
Von Anfang Februar bis Ende März 2017 startet die zweite Runde der ZEELINK Dialogmärkte. In insgesamt 16 Städten und Gemeinden entlang der geplanten Trasse bieten die bürgernahen Informationsveranstaltungen die Möglichkeit, sich detailliert und individuell vor Beginn des Planfeststellungsverfahrens zum Projekt zu informieren. Die Örtlichkeiten sind so gewählt, dass sie gleichmäßig und in guter Erreichbarkeit über die Trasse verteilt sind. Alle Termine sind jetzt unter www.zeelink.de/termine einsehbar.

Die in kräftigem Gelb markierte Trassen-Variante der geplanten Gasleitung Zeelink wird von Open Grid Europe in der ihrer Planung bevorzugt.

Fachbezogene Themeninseln
Ein ZEELINK Dialogmarkt ist keine Vortragsveranstaltung, sondern umfasst rund zehn fachbezogene Themeninseln. Neben Schautafeln stehen die Fach-verantwortlichen der ZEELINK Gewerke, wie etwa Trassenplanung und Landwirtschaft, für persönliche Gespräche zur Verfügung.

Der ZEELINK Projektgesellschaft, einem Gemeinschaftsunternehmen von Open Grid Europe GmbH und Thyssengas GmbH, ist es wichtig, in allen Projektphasen in einem engen Austausch mit der Öffentlichkeit zu stehen, um auch hier Hinweise für die weitere Planung aufzunehmen. Diese sollen in den Antragsunterlagen für das Planfeststellungsverfahren, das im Spätsommer 2017 starten soll, nach Möglichkeit Berücksichtigung finden.

Die Pipeline wird in einer Tiefe von 1,20 Meter verlegt und hat einen Schutzstreifen von zehn Meter breite. sowie einen Arbeitsbereich von 34 Meter. Quelle: Open Grid Europe

Ins Gespräch kommen
„Unser Ziel ist es, mit möglichst vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, um so das Verständnis über die Bedeutung des Vorhabens und den Nutzen für die Region zu vertiefen “, erklärt Helmut Roloff, Leiter der ZEELINK Kommunikation. „Die positive Resonanz auf die ersten ZEELINK Dialogmärkte in 2016 vor dem Raumordnungsverfahren hat das Unternehmen bestärkt, diesen Weg konsequent fortzusetzen“, so Roloff weiter
Alle Interessierten Bürgerinnen und Bürger sollten sich diesen Termin vormerken.

 

 

0
„Demografischer Wandel in unserer Gemeinde“

Bürgermeister Mike Rexforth gibt Antworten auf Fragen 

Bürgertreff-Schermbeck e.V. lädt dazu am Donnerstag, 23. März 2017 um 15:00 Uhr zu einer Gesprächs- Frage- und Antwortstunde in das Dorfgemeinschaftshaus, Freudenbergstraße 1, ein.

0

Hans-Peter Körner – Der Klassiker am Sonntag, 22. Januar 2017, 16.00 Uhr in der Klosterkirche

„Dilemna-summa summarum-dideldum!“ – Ein Erlebnis für alle Wilhelm-Busch-Fans

Das es einen Wilhelm Busch jenseits von Max & Moritz gibt, will dieser Kabarett-Abend vermitteln. Körner erzählt und singt Texte aus Buschs vielseitigem Repertoire.

0

Jusos Hünxe laden zum Treffen ein
Am Sonntag, den 05.02.2017, treffen sich die Hünxer Jusos um 15 Uhr im SPD Bürgerbüro, Dorstener Straße 8 in Hünxe. Beim Vorstandstreffen geht der Einsatz eines Jugendbusses am Samstagabend in die weitere Planung. „Wir müssen endlich gewährleisten können, dass Jugendliche und junge Erwachsene auch am Samstagabend aus dem Dorf herauskommen können“, sagt Dominique Freitag, stellvertretende Juso-Vorsitzende.

0

Sicherheit vor Kriminalität im Alltag von Senioren
Ältere Menschen sind deutlich weniger gefährdet. Aufgrund ihrer Lebenserfahrung sind sie oft besonders vorsichtig und sicherheitsbewusst. Aber dennoch gibt es Situationen, in denen gerade Senioren Risiken ausgesetzt sind. Diese Veranstaltung findet am: 8. Februar 2017 um 15:00 Uhr an der Kempkesstege 2 statt. Es referiert die Kreispolizei Wesel.

0

Zu einem Winterspaziergang sind alle Frauen am 07.02.2017 herzlich ein. Gestartet wird um 16:30 Uhr am Pfarrheim, Erler Strasse, Schermbeck.

Anschließend gibt es eine Stärkung mit einem gemeinsamen Imbiss ( 13 Euro) womit der Nachmittag ausklingt.

“Fußkranke” können sich gerne telefonisch  melden, die KFD organisiert einen “Bring-und Abholservice”. (Tel. 02853 – 3782, Monika Schmidt ).
Um 16:00 Uhr erfolgt die Heftausgabe.

0

“Kinderliederlandschaft 2017“ ist am 10.02.2017 um 16.30 Uhr mit das “Burgfäulein Bö“, alias Patricia Prawit zu Gast im YOU zu Gast. 

„Patricia Prawit … Pardon! … das BURGFRÄULEIN BÖ tanzt, tobt, wirbelt, trällert und rockt über die Bühne, bezieht die Kinder ins Geschehen ein und entführt sie in den Fabelwesenwald.

0
Schon bei den Proben viel Spaß – „Voll LOL“

Unter dem Motto „Voll LOL“ treffen sich seit Dezember letzten Jahres 13 Mütter und planen das diesjährige Kinder-Karnevalsprogramm vom Kolping in Anlehnung an das Verhalten der Kids mit den modernen Medien (Whatsapp, Facebook und Co.) und deren Kommunikation dort.

0

Die Jahreshauptversammlung der Kilian Schützengilde Schermbeck findet am Sonntag, den 29. Januar 2017, ab 11.00 Uhr, in der Gaststätte Overkämping statt.

Auf der Tagesordnung stehen die Berichte des Vorstandes, die Wahl des Vorstandes und das Kilianfest 2017 mit den Veränderungen die in diesem Jahr stattfinden.

0

“Der Tablet/Smartphonekurs”  ändert sich aufgrund der hohen Anfrage.
Jeden 1. Dienstag im Monat (nächster Termin 7.Februar) findet der Kurs von 14:00-16:45 für Einsteiger statt.
Jeden 3. Mittwoch im Monat (nächster Termin 15.Februar) findet der Kurs von 15:00-17:45 Uhr für Fortgeschrittene statt.”

0
Karneval um 8 - Frauen an die Macht. Dr. Wolfgang Kimpenhaus (l.) und Wolfgang Herkel präsentieren das neue Plakat.
Männergesangsverein bringt “Frauen an die Macht”

Schermbeck Nach einem Jahr Zwangspause ziehen die MGV-Eintracht-Jecken wieder im Rathaussaal am Samstag (18. Februar) ab 20 Uhr alle närrischen Register. Unter dem Motto: „Karneval um 8 – Frauen an die Macht“.
Zum 63. Mal proben rund 20 Aktive aus dem Kreis der Sängerschaft für ihren Auftritt. Organisator Wolfgang Herkel: „Wir freuen uns alle, dass wir wieder dabei sind. Letztes Jahr war ich total unglücklich darüber, dass wir unsere Karnevalsveranstaltung ausfallen lassen mussten“, sagt Wolfgang Herkel. Nicht als Organisator dabei ist Dr. Wolfgang Kimpenhaus. Er räumte sich selber nach sechsjähriger Zusammenarbeit eine schöpferische Pause von mindestens zwei Jahren ein.

0
Viel zu sehen und zu erleben gab es bei der Eröffnungsfeier des TC Grün-Weiß Schermbeck am Sonntag.

Tanz-Treff am letzten Samstagabend jedes Monats

Der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck veranstaltet am Samstag, 28. Januar ab 19 Uhr das erste „Happy Dancing“ in der Tanzakademie im Heetwinkel 5. Tanzpaare können beim Tanz-Treff am letzten Samstagabend jedes Monats in entspannter Atmosphäre das Tanzbein schwingen oder erlernte Schritte festigen.

0

Skier raus und auf zur Après Ski Party zum Mühlenteich. Am 21. (Samstag) lädt die Kilian Schützengilde zu einem urigen Hüttengaudi an der Talstation am Mühlenteich ein. 

Echter Schnee, selbst dann, wenn er nicht vom Himmel kommt, Glühwein und Lagerfeuer sowie Musik mit einem DJ runden die Après Party ab. Eintritt: 5 Euro.

0

Ein Konzert mit Orgel und Violine findet am 21. (Samstag) Januar 2017 um 17.30 Uhr in der Dorfkirche Brünen statt. 
Es spielen: JOHN LAMBOS , Violine ( Athen ) und LUDGER HÖFFKES , Orgel (Dinslaken ).

Karten sind für 8,00 Euro an der Abendkasse erhältlich.

0

Am Sonntag, 15. Januar lädt die Jugendabteilung des TuS Gahlen wieder zu einem  Nachbarschaftsturnier ein.
Austragungsort ist die Dreifach-Sporthalle an der Erler Straße.
Die F-Junioren starten um 9 Uhr, die Jugend um 14 Uhr.

0

Die Gemeindebücherei Schermbeck, Weseler Str. 1, lädt am 13. Januar 2017 von 15.30 bis 16.30 Uhr

zu einer Lesestunde für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren ein.
Frau Bärbel Lüneborg liest “Müllers Familiendrache” und “Pauli – du schlimmer Pauli” vor.
Um vorherige Anmeldung unter der Telefonnummer 02853/910 190 wird gebeten.

0

Am Sonntag, den 22. Januar 2017, um 17 Uhr findet in der Schermbecker St. Georgskirche ein Benefizkonzert zugunsten der Diakonie-Stiftung, gefördert von der Volksbank Schermbeck, statt.

Ausführende:Anette Maye (Klarinette), Murat Coskun (Rahmentrommel), Jan Pascal und Alexander Kilian (Flamenco-Gitarre), Anette Maye.

0
Welche Möglichkeiten bietet Glasfaser?

„Nur durch die überwältigende Bereitschaft der Brichter Bürger sich aktiv für einen Glasfaseranschluss in ihrem Ortsteil einzusetzen, steht der Ausbau dieser Zukunftstechnologie für Bricht kurz vor der Realisierung.“ so das SPD-Ratsmitglied Jörg Juppien.

0

Die Nachbarschaftsberatung in der Gemeinde Schermbeck lädt recht herzlich zu einem gemütlichen Seniorennachmittag mit Kaffee und Gebäck am Dienstag, den 29.11.2016, von 15.00 – 17.00 Uhr in der Gemeindebücherei Schermbeck, Weseler Straße 1, ein.
Weil aus räumlichen Gründen die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, werden Interessierte gebeten, sich frühzeitig telefonisch anzumelden (Telefon 0 28 53 / 910 169).

0
Die St.-Ludgerus-Kirche wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt. Foto Scheffler

Die KFD lädt alle Frauen am 29. November 2016 um 16 Uhr zur diesjährigen “Lichtermesse” in die Sankt Ludgerus Kirche, Schermbeck ein. Anschließend findet die Adventsfeier in gemütlicher Runde statt, auf der wir Sie mit einem kleinen Rahmenprogramm verwöhnen möchten, bevor der “Weihnachtstrubel” uns einholt !
Die Adventsfeier findet im Dorfgemeinschaftshaus, Freudenbergstrasse statt. NICHT, wie in den vergangenen Jahren, im Pfarrheim !!!!

0

SCHERMBECK. Die Katholische Landjugend Schermbeck lädt am 3. Dezember (Samstag) ab 21 Uhr zum traditionellen Nikolausball ein. Für gute Stimmung und fetzige Rhythmen im Festzelt auf dem Rathausplatz Schermbeck mit Thekenbereich, Tanzfläche und Sektbar sorgt das DJ-Team „Dj’s on Night“ bis lange nach Mitternacht. Einlass ist ab 16 Jahren. Das Jugendschutzgesetz wird eingehalten.

0

Gleich gibt es am kommenden Samstag, also dem 12. November in Schermbeck. Um 10.00 Uhr beginnt der Kinderbibelmorgen im Evangelischen Gemeindehaus an der Kempkesstege.

Er ist gedacht für Kinder ab dem letzten Kita-Jahr und für Grundschüler und –schülerinnen. Mit Blick auf die stillen Feiertage Volkstrauertag und Ewigkeitssonntag lautet das Thema: „Hoffnung für Traurige“. Nach dem Kurzgottesdienst und einem gemeinsamen zweiten Frühstück werden die Kinder unter fachkundiger Anleitung versuchen, Traurigkeit und Fröhlichkeit tänzerisch auszudrücken. Und Zeit für Gruppenspiele bleibt auch noch. Wichtig: Pfarrer Dieter Hofmann notiert sich dann auch die Namen der Kinder, die beim diesjährigen Krippenspiel am Heiligen Abend mitmachen wollen. Schermbecker Eltern können ihre Kinder auch telefonisch dafür anmelden (02853-9126924).

0
Zahlreiche Besucher kamen zum 17. Martinsmarkt am Wochenende nach Marienthal.

Am Samstag, 5. und 6. November findet in Marienthal der Martinsmarkt statt.
Der Markt beginnt an beiden Tagen um 11 Uhr und endet am Samstag um 20 Uhr und am Sonntag um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Beleuchtete Parkplätze gibt es ausreichend im Umfeld des Marktes. Die Parkgebühr beträgt drei Euro.

0
Jürgen B. Hausmann mit “Wie jeht et? – Et jeht!” Unverzichtbare Alltagsweisheiten

am 09.11.2016 – WESEL, in der Niederrheinhalle
Beginn 20:00 UhrKabarett

Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

Unverzichtbare Alltagsweisheiten – damit trumpft Jürgen B. Hausmann in seinem neuen Programm „Wie jeht et?“ – „Et jeht!“ auf, das er am 09.11.2016 in Wesel dem Publikum präsentiert. Darin unterhält er wieder mit wunderbarem „Kabarett direkt von vor der Haustür“, wirft seinen liebevoll-komödiantischen Blick in Küchen, Vereinsheime und Musiktruhen und knöpft sich all die beliebten Sprüche, Floskeln und Lebensweisheiten vor, die zu jedem gepflegten Gespräch zwischen Tür und Angel, über den Gartenzaun oder an der Käsetheke gehören.

0
Am Endpunkt des Dammer Glasfaserstranges an der B 58 nahe der ehemaligen Dammer Molkerei erläuterte gestern die bereits existierenden Möglichkeiten eines schnellen Internetanschlusses im Schermbecker Ortsteil Damm. Foto Scheffler

RWE-Tochter „innogy TelNet GmbH“ informiert bei Pannebäcker

SCHERMBECK. Während viele Bewohner des Schermbecker Ortskerns ihre Weihnachtsgrüße per Glasfaser versenden werden können, quälen sich die Bewohner der Ortsteile Damm, Dämmerwald und Weselerwald mit der Nachrichtenübermittlung per Kupferkabel herum. Die Situation soll sich zumindest für Damm aber verbessern.

0
Die St.-Ludgerus-Kirche wird im kommenden Jahr 100 Jahre alt. Foto Scheffler

Die katholische Kirchengemeinde St. Ludgerus, Schermbeck bietet auch für 2017 wieder ein Kinderferienlager für Kinder im Alter von 9-13 Jahren an. Diesmal geht vom 16.-29.7.2017 nach Thelkow (ein kleines Dorf in der Nähe von Rostock). Eltern und Erziehungsberechtigte können ihre Kinder am 13.11.2016 ab 14 Uhr im kath. Pfarrheim für das KiFeLa 2017 anmelden. 50€ Anzahlung sollten direkt mitgebracht werden. Die Gesamtkosten sind noch nicht genau festgelegt, werden aber ca 480€ betragen. Rückfragen an Ralf und Simone Scholthoff Tel. 02853-604472

0

Am 2. November findet um 15:00 Uhr an der Kempkesstege 2 ein Vortrag über den Schwerpunkt: Psychische Erkrankung statt.

Wie verhalte ich mich bei einer psychischen Erkrankung? Entstehung, Verlauf und Behandlungsmöglichkeiten mit anschließender Gesprächsrunde.

Das Referat hält Herr Martin van Staa, Diplom-Sozialarbeiter bei der Spix e. V. Wesel”.

0

An jedem 2. Dienstag im Monat berät die Betreuungsstelle des Kreises Wesel in Schermbeck über Vorsorgevollmachten, Betreuungsverfügungen und Patientenverfügungen.

Eine Beratung findet in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im alten Rathaus, Weseler Str. 2, 46514 Schermebck, statt. Im Rahmen des persönlichen Beratungsgespräches können individuelle Fragen geklärt werden. Dabei können auch Unterschriften auf Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen gegen eine Verwaltungsgebühr von 10 € beglaubigt werden.

0

Der Bürgertreff-Schermbeck e.V. möchte über die gesundheitlichen Gefahren im Alter aufmerksam machen.

Zu diesem Thema kommt Dr. Ch. Neukam, Facharzt für Innere und Allgemeinmedizin am Freitag, den 28. Oktober 2016 um 18:00 Uhr ins Dorfgemeinschaftshaus Schermbeck Freudenbergstraße 1(über der Feuerwehr Altschermbeck).