site stats
Schlagwörter Beiträge mit Schlagwörtern "Einbruch"

Einbruch

0

Schermbeck (ots) – In der Zeit von Mittwoch, 13.00 Uhr, bis Freitag, 17.00 Uhr, drangen Unbekannte durch Einwerfen einer Scheibe in den Kiosk einer Sportanlage an der Straße Im Aap ein. Sie entwendeten eine mit Bargeld gefüllte Spardose in Form eines Fußballs, Süßigkeiten und Getränke.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

0

Schermbeck – Einbruch in Einfamilienhaus / Zeugen gesucht

Schermbeck (ots) – In der Zeit von Sonntag, 12.30 Uhr, bis Montag, 08.30 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in ein Haus an der Straße Widau ein. Im Inneren öffneten die Täter einen Tresor, aus dem sie Bargeld stahlen.

0

Schermbeck (ots) – Unbekannte brachen am Donnerstag, in der Zeit von 18.15 Uhr bis 21.15 Uhr, in ein Einfamilienhaus an der Alte Raesfelder Straße ein, indem sie ein Fenster einschlugen und eine Tür aufhebelten. Anschließend stahlen sie Schmuck.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

0

Schermbeck (ots) – In der Zeit von Dienstag, 22.00 Uhr, bis Mittwoch, 06.30 Uhr, drangen unbekannte Täter nach Öffnen eines auf Kipp stehenden Fensters in eine Wohnung an der Straße Niewerth ein. Im Inneren stahlen die Unbekannten Zigaretten und Schlüssel.

0
Schermbeck – Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in eine Bäckerei

Schermbeck (ots) – Am Sonntag, in der Zeit von 12.40 Uhr bis 12.50 Uhr, hebelten zwei Unbekannte mit südländischem Aussehen die Eingangstür einer Bäckerei in einem Anbau einer Netto-Filiale auf der Weseler Straße in Schermbeck auf.

0

Hamminkeln (ots) – In der Zeit von Donnerstag, 22.45 Uhr, bis Freitag, 07.00 Uhr, brachen Unbekannte in eine Werkstatt eines landwirtschaftlichen Unternehmens ein. Die Täter stahlen eine Vielzahl von Werkzeugen, die sie mit Hilfe einer vorgefundenen Schubkarre vermutlich in ein unbekanntes Fahrzeug geladen haben. Anschließend flüchteten sie unerkannt.

0

Schermbeck (ots) – Unbekannte schlugen in der Zeit von Sonntag, 09.00 Uhr, bis zum heutigen Donnerstag, 10.00 Uhr, eine Scheibe einer Tür eines Einfamilienhauses an der Alte Poststraße ein. Ob bzw. was die Täter erbeuteten, ist derzeit nicht bekannt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

0

Hamminkeln (ots) – Eine 54-jährige Hamminkelnerin überraschte am Dienstag gegen 02.30 Uhr einen Einbrecher in ihrer Wohnung an der Marktstraße. Ihr 27-jähriger Sohn konnte die Verfolgung des Einbrechers bis an ein angrenzendes Waldstück aufnehmen. Dort nahmen hinzugerufene Polizeibeamte einen 27-jährigen Mann aus Wesel vorläufig fest.

0

Hünxe – Dreiste Einbrecher suchten Kirche und Begegnungsstätte heim / Polizei sucht Zeugen

Hünxe (ots) – In der Zeit von Samstag, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 08.45 Uhr drangen Unbekannte gewaltsam in eine Kirche an der Kirchstraße ein. Die Täter durchwühlten sämtliche Räume und stahlen eine geringe Menge Bargeld.

0

Hünxe (ots) – Am Mittwoch gegen 03.00 Uhr weckte eine Alarmanlage einen aufmerksamen Zeugen. Nachdem er zum Fenster gegangen war, beobachtete er zwei unbekannte Männer an einer Tankstelle an der Alte Weseler Straße, die gefüllte Tüten in einen dunklen Mercedes räumten und mit diesem in Richtung Schermbecker Landstraße davonfuhren. Alarmierte Polizeibeamte stellten wenig später fest, dass eine Scheibe der Tankstelle eingeschlagen worden war und die Unbekannten aus dem Geschäftsraum Zigaretten mitgenommen hatten.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

0

Hamminkeln (ots) – Täglich dringen Einbrecher in Wohnungen und Häuser der Bürgerinnen und Bürger im Kreis Wesel ein. Das Heimsuchen der eigenen „vier Wände“ empfinden viele Opfer als besonders belastend. Neben dem reinen Sachschaden und dem Diebstahl liebgewonnener Dinge fühlen sich viele von ihnen in der eigenen Wohnung nicht mehr wohl. Unsicherheit und Ängste belasten die Opfer oft noch sehr lange nach der Tat.

0

Schermbeck (ots) – Unbekannte schlugen am Samstag, in der Zeit von 18.30 Uhr bis 22.15 Uhr, die Scheibe einer Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Ludgerusstraße ein. Anschließend durchwühlten sie das Hab und Gut der Bewohner und erbeuteten unter anderem Bargeld.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

0
Hamminkeln – Einbruch in Ringenberg / Polizei sucht Zeugen und gibt Tipps
Hamminkeln (ots) – In der Zeit von Samstag, 15.30 Uhr bis 22.00 Uhr, drangen Unbekannte in einen Bungalow an der Straße Saatweg ein. Im Inneren durchwühlten die Täter alle Räume und stahlen neben Bargeld, einer Geldbörse, diversen Debitkarten auch einen Tresor, der Schmuck enthielt.

0

Hünxe (ots) – Am Freitag, in der Zeit von 16.45 Uhr bis 20.00 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Straße Zur Alten Schule ein. Ob und was die Täter entwendeten kann bisher nicht gesagt werden. Die Kriminalpolizei übernahm die weiteren Ermittlungen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

0
Zeugen gesucht

Hünxe (ots) – Am Mittwoch gegen 19.55 Uhr sah eine 61-jährige Hünxerin zwei Unbekannte an der Straße Gansenbergweg. Als das Duo merkte, dass die Zeugin sie beobachtete, entfernten sie sich Richtung der Straße Pömpersfeld.

0

Wesel (ots) – Am 11.07.2015 nahmen Polizeibeamte der Polizeiwache Wesel einen Einbruchsdiebstahl in ein Einfamilienhaus an der Halderner Straße auf. Im Rahmen der intensiven Spurensuche konnte der kriminalpolizeiliche Erkennungsdienst Spurenmaterial sichern. Nach der Auswertung meldete das LKA einen Treffer: nämlich einen 15-jährigen Rumänen, der bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist. Dieser wird bereits per Haftbefehl gesucht.

0

Hünxe – Täter nutzten günstige Gelegenheit / Polizei sucht weitere Zeugen und gibt Tipps

Hünxe (ots) – Am ersten Weihnachtstag (25.12.2015) um 11.39 Uhr bemerkte eine Zeugin drei Unbekannte, die gerade dabei waren, durch ein geöffnetes Fenster im Erdgeschoss eines Dreifamilienhauses an der Ferdinand-Freiligrath-Straße einzusteigen. Die Frau sprach das Trio an, das sofort Fersengeld gab und verständigte anschließend die Polizei. Diese löste eine Fahndung aus, die bislang jedoch ergebnislos verlief. Beute hatten die Täter, die alle mit Kapuzenpullis bekleidet waren und die Kapuzen über den Kopf gezogen hatten, nicht gemacht. Einer der Unbekannten trug zudem einen Rucksack. Die Kriminalpolizei erschien vor Ort und übernahm die Ermittlungen, die zurzeit noch andauern.

0

Schermbeck – Versuchter Einbruch in ein Reisebüro / Zeugen gesucht

Schermbeck (ots) – In der Zeit von Freitag, 18.30 Uhr, bis Samstag, 07.20 Uhr, versuchten Unbekannte gewaltsam in ein Reisebüro an der Mittelstraße in Altschermbeck einzudringen. Es gelang den Tätern jedoch nicht, die Räume zu betreten, obwohl sie mehrfach versuchten, ein Fenster aufzuhebeln.

0

Schermbeck – Wohnungseinbruchsdiebstahl / Zeugen gesucht

Schermbeck (ots) – Am Montag, in der Zeit von 11.25 Uhr bis 13.15 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter durch ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Einfamilienhaus an der Freudenbergstraße ein. Die Unbekannten entwendeten unter anderem Bargeld und Schmuck.

0

Hünxe (ots) – Am Mittwoch um 02.42 Uhr hörte ein Zeuge laute Geräusche. Als er nachschaute, sah er zwei dunkel gekleidete Unbekannte auf einem Tankstellengelände an der Alte Weseler Straße. Diese versuchten, gewaltsam in die Verkaufsräume einzudringen. Der Zeuge informierte die Polizei, die eine sofortige Fahndung auslöste. Kurz darauf meldete der Zeuge, dass die beiden Unbekannten zu Fuß in Richtung Dinslakener Straße geflüchtet seien. Daraufhin setzten die Polizisten ebenfalls einen Hubschrauber sowie einen Diensthund ein. Im Rahmen der Fahndung bemerkten die Beamten im Gewerbegebiet einen verdächtigen PKW und nahmen einen 49-jährigen Georgier ohne festen Wohnsitz vorläufig fest. Gegen den 49-Jährigen liegt ein Haftbefehl vor. Ob der Georgier an dem versuchten Einbruch in der Tankstelle beteiligt war, ist derzeit nicht bekannt. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf, die bislang noch andauern.

0

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Hamminkeln, Tel.: 02852 / 96610-0.

0

Hamminkeln – Einbruchsdiebstahl im ländlichen Bereich / Zeugen gesucht

Hamminkeln (ots) – Am Freitag, in der Zeit von 10.45 Uhr bis 18.45 Uhr, drangen Unbekannte in ein Haus auf der Liederner Straße ein. Nachdem der Versuch die Terrassentür einzuschlagen bzw. aufzuhebeln scheiterte, gelangten die Unbekannten durch Aufhebeln eines weiteren Fensters ins das Haus. Hier entwendeten sie unter anderem Schmuck und Bargeld.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

0

Schermbeck (ots) – Gestern, in der Zeit von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr, drangen bisher unbekannte Täter durch Einschlagen der Terrassentür in ein Haus an der Straße Zum Teufelstein ein. Die Unbekannten entwendeten Schmuck sowie ein Smartphone.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

0

Schermbeck-Voshövel – Wohnungseinbruch / Zeugen gesucht

Am Samstagabend (21.02.2015) in der Zeit von 19.10 bis 21.00 Uhr drangen unbekannte Täter nach Aufhebeln einer Tür in ein Zweifamilienhaus an der Alte Raesfelder Straße ein. Die Einbrecher durchsuchten die Räumlichkeiten und entwendeten u. a. Bargeld.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Hünxe, Tel.: 02858/918100.

0

Schermbeck – Einbruch in Buchhandlung / Zeugen gesucht

Unbekannte brachen am Dienstag gegen 04.30 Uhr in eine Buchhandlung an der Mittelstraße ein, nachdem sie ein Scheibe eingeschlagen hatten. Sie erbeuteten Tabakwaren.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Hünxe, Tel.: 02858 / 91810 – 0.

0

Schermbeck – Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus
Gestern gegen 14.00 Uhr versuchten unbekannte Täter gewaltsam in ein Einfamilienhaus an der Straße Zur Gietlingsmühle einzudringen. Nachdem der Versuch misslungen war, flüchteten zwei dunkel gekleidete Männer. Trotz sofort eingeleiteter Fahndung, gelang es den Polizeibeamten nicht, die Täter aufzuspüren.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 91810-0.

Nach den Erfahrungen der Polizei trägt Nachbarschaftshilfe entscheidend zur Verhinderung von Einbrüchen bei. Achten sie deshalb bewusst auf verdächtige Situationen in der Nachbarschaft bzw. auf Fremde im Haus oder auf dem Nachbargrundstück. Alarmieren Sie bei Gefahr (Hilferufe, ausgelöste Alarmanlage) und in Verdachtsfällen sofort die Polizei über Notruf 110.

Für weitere Fragen, Anregungen und Tipps wie auch zur Beratung über Möglichkeiten der technischen Sicherung stehen die Mitarbeiter des Kommissariats Kriminalprävention/Opferschutz in Wesel (Alte Delogstraße 1-3, 46483 Wesel, Tel.: 0281 / 107 – 4420) kostenlos zur Verfügung.

0

Hamminkeln (ots) – In der Zeit von Montag, 19.15 Uhr, bis Dienstag, 05.45 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in eine Firma an der Straße Loikumer Rott ein. Nachdem sie alle Räumlichkeiten durchsucht hatten, brachen sie zwei Tresore auf. Ob bzw. was die Täter erbeuteten, steht zurzeit nicht fest. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

0

Zeugen gesucht

Hünxe (ots) – Unbekannte Täter drangen in der Zeit von Samstag, 15.30 Uhr, bis Sonntag, 01.40 Uhr, gewaltsam in ein Einfamilienwohnhaus am Baumschulenweg ein. Im Inneren stahlen sie Schuck und Bargeld.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, 02858 / 91810 -0.

0

Zeugen gesucht

Hamminkeln (ots) – Am Sonntag, in der Zeit von 09.40 Uhr bis 11.10 Uhr, drangen Unbekannte gewaltsam in ein freistehendes Einfamilienhaus an der Bocholter Straße. Die Täter durchwühlten Schränke und stahlen unter anderem Schmuck. Was sie darüber hinaus erbeuteten, steht zurzeit noch nicht fest. Die Ermittlungen dauern an.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

0

Hamminkeln (ots) – Ein aufmerksamer Anwohner eines Hauses an der Straße An der Windmühle hörte am Sonntag gegen 13.25 Uhr verdächtige Geräusche aus der Wohnung im Erdgeschoss. Als er nachschaute, vernahm er polternde Geräusche und alarmierte daraufhin die Polizei. Zeitgleich kam einer Spaziergängerin in Höhe des Hauses eine unbekannte Frau und ein unbekannter Mann entgegen. Dieser Zeugin sowie einer weiteren Zeugin fiel in diesem Zusammenhang auch ein schwarzer PKW Kombi mit dem Kennzeichen DO-UC (weiteres nicht bekannt)auf, der die Straße an der Windmühle befuhr. Eine sofortige Fahndung verlief erfolglos. Polizeibeamte stellten später fest, dass Unbekannte zunächst die Kellertür der Wohnung aufgehebelt und sich anschließend gewaltsam über die Haustür Zutritt verschafft hatten. In der Wohnung hatten die Täter die Räumlichkeiten durchsucht. Ob und was sie erbeuteten, steht zurzeit noch nicht fest.

Beschreibung der unbekannten Frau:

Ca. 25-30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, lange, schwarze Haare, die zum Zopf gebunden waren, kräftige Statur, indisches Aussehen, bekleidet mit einer grauen Jogginghose und einem dunklen Oberteil.

Beschreibung des unbekannten Mannes:

Ca. 25-30 Jahre alt, ca. 170 cm groß, kräftige Statur, indisches Aussehen. Zur Kleidung ist nichts bekannt.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

0

Hamminkeln (ots) – Heute Morgen gegen 01.00 Uhr hörte eine Angestellte eines Seniorenheimes am Erna-Schmidthals-Weg verdächtige Geräusche. Als sie nachschaute, sah sie einen Unbekannten, der durch ein Fenster flüchtete. Wie sich später herausstellte, hatte der Einbrecher ein Fenster sowie eine Bürotür aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen.

Beschreibung: 170 – 180 cm groß, dunkel gekleidet.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

0

Polizei sucht Zeugen

Hünxe (ots) – In der Zeit von Donnerstag, 17.00 Uhr, bis Freitag, 19.00 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Straße Zum Alten Pastorat ein. Im Inneren durchwühlten die Unbekannten Regale und Schränke. Was die Täter entwendeten, ist noch unklar.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.: 02858 / 9638 – 0.

0

Schermbeck (ots) – In der Nacht zu Montag drangen Unbekannte gewaltsam in ein Wohnhaus an der Straße Zum Dicken Stein ein. Sie suchten nach Beute und stahlen u. a. Bargeld und zwei Pkw-Schlüssel. Anschließend entwendeten sie zwei vor dem Haus geparkte Fahrzeuge. Hierbei handelt es sich um einen anthrazitfarbenen BMW 550D mit dem Kennzeichen WES-MK 286 und einen schwarzen VW Tiguan mit dem Kennzeichen WES-MK 285.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

0

Schermbeck (ots) – Am Mittwoch in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus an der Ludgerusstraße ein. Im Inneren durchwühlten die Täter in allen Etagen Schränke und Schubläden. Was die Täter entwendeten, ist noch unklar.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hamminkeln, Tel.: 02852 / 966100.

0

Täter erbeuteten Edelstahl

Schermbeck (ots) – In der Nacht zu Samstag überwanden Unbekannte den Zaun zu einem Firmengelände an der Straße Im Heetwinkel. Die Einbrecher erbeuteten Edelstahl in unbekannter Menge, das im Außenbereich gelagert war. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei einen grauen Fiat Kombi mit ausländischem Kennzeichn (eventuell aus Spanien). Im Fahrzeug befanden sich vier Männer, die am Freitagvormittag auf das Gelände gefahren waren und sich umgesehen hatten.