site stats
Sport
Sport in Schermbeck Fußball, Handball, Schwimmen, Regional, Überregional

0

Erste Mannschaft sichert sich den zweiten Tabellenplatz
Die erste Mannschaft vom SV Schermbeck Badminton gewann am vergangenen Samstag klar beim SV Lippramsdorf 2 mit 2:6. Damit stehen die Schermbecker auf einem sicheren zweiten Platz mit drei Punkten Vorsprung auf den drittplatzierten Union Lüdinghausen 5.

0

Zeitumstellung 2017 – Lauftreff wechselt auf Sommerrunde

Die Uhren sind umgestellt und das Wochenende war eine Stunde kürzer. Neben der Uhrzeit wird beim SV Schermbeck auch der Treffpunkt des Lauftreffs umgestellt. Es wird wieder im Dämmer Wald gelaufen.
Das bedeutet, dass die Läuferinnen und Läufer sich am 29.03.2017 um 18:00 Uhr erstmals in 2017 am Parkplatz Waldweg / Heideweg treffen. Das gleiche gilt für die Teilnehmer am Kurs „von 0 auf 5“.

0

Wasserball-Nachrichten WSV Schermbeck

Der 1. Mannschaft gelang beim Auswärtsspiel in Kamen die Revanche für das verlorene Hinspiel. Der WSV setzte sich letztlich deutlich mit 15:7 durch. Die Entscheidung fiel bereits im 2. Viertel (7:1), Schermbeck konnte mit einer 11:3 Führung in die Halbzeit gehen. In der zweiten Hälfte verwalteten die jüngeren Spieler die Führung.

0

RV Lippe-Bruch Gahlen lädt zur Jareshautversammlung

Zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2016 lädt der Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen seine Mitglieder am Freitag 31. März 2017 in die Vereinseigene Pavos Schenke ein. Die Jugendlichen treffen sich zu ihrer Jugendversammlung bereits um 18 Uhr und werden in diesem Rahmen den stellvertretenden Jugendwart, sowie einen Jugendsprecher wählen.

0

Die F2 vom SV Schermbeck hat am gestrigen Freitag das vom letzten Wochenende verlegte Meisterschaftsspiel gegen den Sickingmühler SV in der heimischen Volksbank Arena klar für sich entschieden.

0
Die U 9-Fußballer des SV Schermbeck. Vorne (v.l.): Jonathan Jansen - Lennard Krohn - Mark Wegjan - Luis Underberg - Bjarne Schröer hinten (v.l.): Benjamin Goschala - Kai Klawuhn - Michel Frederic Kasche - Ben Heyne - Simon Schröder. ---- Trainer ( hinten von links): Michael Wegjan - Paul Underberg - Thorsten Schröder

Die U9 vom SV Schermbeck hat mit dem klaren 9:2 Derbysieg gegen den SV Dorsten-Hardt den 3. Sieg im 3. Spiel landen können. Lennard Krohn und Luis Underberg sorgten durch ihre Treffer in der 3. und 4. Spielminute für die schnelle Führung der Gastgeber.

0

Gemeindesportverband tagte am Dienstag in der Gahlener Gaststätte Mölder

Schermbeck 21 Mitglieder des Gemeindesportverbandes (GSV) beteiligten sich am Dienstagabend an der Jahreshauptversammlung in der Gahlener Gaststätte Mölder.

0

Am Dienstag, 25. April Schnupperstunde für Kinder ab 6 Jahren
Schermbeck. Der Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck lädt am Dienstag, 25. April von 16 bis 16:45 Uhr Kinder ab sechs Jahren zu einer kostenlosen Probestunde „Kinderballett“ in der Tanzakademie im Heetwinkel 5 ein.

0

WSV Schermbeck mit 2 Siegen

Für die U13 des WSV Schermbeck gab es am Wochenende doppelten Grund zum Jubeln. Sowohl das Spiel gegen die SGW Essen (21:8) als auch die Partie gegen die WSG Oberhausen (23:5) wurden deutlich gewinnen, der WSV liegt dadurch auf dem zweiten Rang in der Tabelle.

0
Der neue Vorstand: vorne v.l.: Stefan Fasselt (1. Vors.), Rudy Schwarz (Beis.), Ruth Spell (Beis.), Margit Beyer-Vennemann (Kassenwartin), Achim Vogt (2. Vors.) hinten v.l.: Roland Kochem (Beis.), Bernd Multhaup (Beis.), Volker Magdanz (Schriftf.) Tim van Heyden (Beis.), Thomas Dahlke (Sportw.)
Generalversammlung des ATC Schermbeck: Elan und Zuversicht für 2017

Ob sich das wohl als eine gute Idee herausstellen würde, die ATC-Mitglieder ausgerechnet auf einen Sonntag zur Generalversammlung einzuladen? Und ob es das tat! Clubpräsident Stefan Fasselt begrüßte 42 stimmberechtigte Vereinsmitglieder und damit mehr als doppelt so viele wie beim letzten Mal.

0

Erste Mannschaft unterliegt dem Tabellenführer – Wasserball: Niederlagen für den WSV

In der Verbandsliga musste sich der WSV Schermbeck etwas unglücklich dem Tabellenführer geschlagen geben. Gegen die WSG Vest stand es am Ende 10:13 aus Schermbecker Sicht.

0
Wettkampf in Duisburg

(pd). Hochzufrieden kehrten sieben Schwimmer des WSV Schermbeck vom Wettkampf des Duisburger Schwimmteams in Duisburg-Wedau zurück. Bei insgesamt 26 Starts gelang es dem kleinen Team auf der 50m-Bahn 24 persönliche Bestzeiten aufzustellen. Außerdem gab es 7-mal Gold, 2-mal Silber und 1-mal Bronze.

0

(pd). Am Wochenende endete die erfolgreiche Saison für die Volleyballer der Leichtathletikabteilung des SV Schermbeck. In der Hobbyliga des Westdeutschen Volleyball-Verbandes e.V. in der Gruppe BFS-Westfalen Nord Mixed Vest Hobbyliga 1 belegen die Mannschaften Tigerlions den 5. Platz und die Red Tigers den 1. Platz.

0

Der SV Schermbeck e.V. 1912 hat am 10.03.2016 seinen neuen Jugendvorstand gewählt. Erstmalig wird der Jugendvorstand keinen Kassierer mehr stellen, da dies zukünftig über die komplette Abteilung Fußball mit organisiert wird. Michael Benninghoff lud alle wahlberechtigten Mitglieder im Jugendraum des SVS ein und bilanzierte die laufende Saison und die Zukunftsentwicklung beim SVS in den nächsten Jahren. Der SV Schermbeck bleibt auch weiterhin die Nummer 1 in Dorsten. Zum wiederholten Male sicherten sich die Junioren den SSV-Cup, als erfolgreichste Hallen- und Feldstadtmeister im Jahr 2016 und führen erneut in 2017 klar das Ranking an.

Der SVS hat auch das neue Konzept des Vorstandes präsentiert und die zukünftige Entwicklung berücksichtigt. Viele Maßnahmen sollen in 2017/18 die Infrastruktur des SVS verbessern. Das Abrahamhaus als sportliches Begegnungszentrum, einen Kunstrasenplatz für E-Junioren und die Sanierung des vorhandenen Kunstrasenplatzes sind nur ein Teil dieser Veränderungen!

Der Jugendgeschäftsführer Michael Steinrötter konnte bereits für fast alle Mannschaften (für die U18 suchen wir noch!!) die Trainerpositionen für die neue Saison präsentieren. Das neue Jugendkonzept zur Unterstützung des Vorstandes ist bestens implementiert worden. Die Organisationsstruktur hat sich stark verbessert beim SV Schermbeck e.V. 1912. Online-Medien wie Facebook, Twitter und Instagram werden weiterhin genutzt. Die Homepage ist aktuell und mit den aktuellsten Nachrichten verknüpft.

In der nächsten Saison wird die SVS-Juniorenabteilung wieder mit 15 Mannschaften an den Start gehen. A-Lizenz, B-Lizenz und C-Lizenz – fast alle Mannschaftstrainer und Betreuer verfügen über eine Ausbildung beim DFB. Der Kassenbericht wies für 2016 ebenfalls ein positives erfreuliches Ergebnis auf. Für die Mitgliederbetreuung konnte Claudia Ebbert gewonnen werden. Frau Maike Berg als Jugendschutzbeauftragte und Dirk Lippert als Jugendkoordinator Integration wurden in Ihren Ämtern bestätigt. Michael Benninghoff, Michael Steinrötter, Andreas Schilling wurden ebenfalls in Ihren Ämtern bestätigt. Thorsten Schröder übernimmt die neue Position des stellv. Jugendgeschäftsführer im Jugendvorstand und unterstützt damit den großen Aufgabenkomplex des Jugendgeschäftsführers Michael Steinrötter. Als Jugendsprecher wurde neben Tom Szczepaniak erneut Till Goeke gewählt.

0
Platz sechs für „Dancing Rebels“ zum Saisonauftakt

Schermbeck. Die „Dancing Rebels“ des Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck tanzten am Samstag zum Start der ersten Bundesliga im Jazz- und Modern Dance vor heimischem Publikum auf den sechsten Platz. Vor vollen Rängen in der Dreifachsporthalle an der Erler Straße legten die Tänzerinnen des Trainerduos Miriam Fritsch und José Ma Ortiz mit ihrer Choreografie „Stabat Mater“, die Sebastian Spahn für sie entwickelt hat, den Grundstein für eine weitere erfolgreiche Saison.

0

Seit längerer Zeit richtete der Zucht-, Reit- und Fahrverein Wodan Damm mal wieder ein Leistungsturnier aus. Die Resonanz war am Wochenende großartig. Sascha Lebbing war mit seiner Kamera vor Ort.

0

Gegen den SuS Polsum konnte die U7 am heutigen Samstag wiederum einen sicheren Heimsieg einfahren.

In der 4. Spielminute mussten die Schermbecker G-Junioren nicht einmal selber in Aktion treten. Eine Unachtsamkeit in der Polsumer Defensive brachte das 1:0 durch ein unglückliches Eigentor. Sehr aufmerksam agierte die U7 der Schermbecker in der folgenden Spielzeit.

0
Trainer: Thorsten Schröder, Paul Underberg, Rene Jansen und Betreuer Hartmut Geschwandner  Spieler stehend: Mark Wegjan, Simon Schröder, Michel-Frédéric Kasche, Kai Klawuhn, Phil Cornelis Unten: Jonathan Jansen, Luis Underberg, Enno Krohn, Lennard Krohn Es fehlt: Benjamin Goschala. Foto: Helmut Scheffler

„F1 vom SV Schermbeck startet fulminant in die neue Meisterschaftsrunde“

Mit einem deutlichen 10:1 Erfolg gegen VfB Hüls I ist die F1 vom SV Schermbeck in die neue Runde gestartet. Schon nach 3 Minuten lag der SVS Nachwuchs durch einen Doppelschlag von Torjäger Luis Underberg mit 2:0 in Führung.

0

Drei Gahlener auf dem Podest der Kreismeisterschaft des Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V.

Am vergangenen Wochenende starteten zahlreiche Aktive des Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen in Brünen bei der Kreismeisterschaft des Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V.. In der Dressur ritten sogar drei Gahlener Akteure auf die Podeste der einzelnen Altersgruppen.

0

Bundesliga-Auftakt für Dancing Rebels
1. Bundesliga, Kinder- und Jugendverbandsliga in Schermbeck zu Gast

Schermbeck. Der Countdown läuft und beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck steigt die Spannung.

Am Samstag, 11. März richtet der TC GW in der Dreifachsporthalle an der Erler Straße ab 17 Uhr das Auftaktturnier der neuen Saison in der ersten Bundesliga im Jazz- und Modern Dance aus.

0

WSV sorgt für Überraschung – Wasserball: wenige Tore in Düsseldorf

Mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft sorgte der WSV Schermbeck in der Wasserball-Verbandsliga für eine kleine Überraschung. Mit lediglich vier etatmäßigen Spielern der 1. Mannschaft und fünf Spielern aus der 2. Mannschaft konnte die Partie beim Düsseldorfer SC denkbar knapp mit 6:5 gewonnen werden. Matchwinner war dabei Patrick Lange, dem vier Treffer gelangen.

0

Jahreshauptversammlung beim SV Schermbeck Badminton

Am vergangenen Sonntag trafen sich die Mitglieder der SV Schermbeck Badminton-Abteilung zur Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Overkämping. Nach einem ausführlichen Rückblick über das vergangene Jahr und einem Ausblick auf das Jubiläums-Jahr 2018, wurde ein neuer Vorstand gewählt.

0

Die F2 vom SV Schermbeck hat zum Auftakt der neuen Spielrunde beim BVH Dorsten einen deutlichen 12:3 Erfolg eingefahren. Die F2 setzt sich in der Rückrunde aus der F3 der Hinrunde zusammen, da mit der „alten F2“ die Gruppen getauscht wurden, damit jedes Team gegen altersgleiche Teams antritt. Somit setzen sich die F1 und die F2 in der Rückrunde aus dem U9 Kader des SV Schermbeck zusammen und die F3 aus der U8.

0
Tolle Erfolge der Weseler Reitsportler bei der Kreismeisterschaft des Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V.

(pd). Sportlich faire Wettkämpfe prägten in diesem Jahr die Hallen-Kreismeisterschaften des Kreis-Pferdesportverbands Wesel e.V.. Diese Traditionsveranstaltung fand im Jahr 2017 auf der Reitanlage des RFV Jagdfalke Brünen statt und lockte trotz des Regens viele Starter an.

0

Bei der Hallen-Kreismeisterschaft des Kreis-Pferdesportverband Wesel e.V. starteten viele aktive Reiterinnen und Reiter aus dem Kreisgebiet. Durch den Start in den ersten Wertungsprüfungen am Turniersamstag, hatten sich viele aktive Teilnehmer für den Start am Sonntag qualifiziert.

0
Wasserball: WSV Schermbeck erfolgreich

Der WSV Schermbeck konnte in der Verbandsliga einen nie gefährdeten Sieg einfahren. Gegen die SGW Rote Erde/SV Brambauer hieß es am Ende 19:9.

0

Schermbeck. Am Sonntag, 5. März gehen sowohl „Amianto“ als auch „Calidez“, die Jugend- und Kinderformationen des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck an den Start.Die Jugendverbandsliga im Jazz- und Modern Dance trifft sich ab 15 Uhr im BTV-Sportzentrum in Brühl beim zweiten Saisonturnier.

0

Schwimmsport: neue Leinen für die Nachwuchs-Sportler – WSV war Ausrichter – 100 x 100 Schwimmen

Am Karnevalssonntag richtete der WSV Schermbeck zum zweiten Mal ein „100×100“ Schwimmen im Hallenbad aus.

Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr folgten auch diesmal zahlreiche Mitglieder dem Aufruf des sportlichen Leiters Thorsten Sonsmann, der die Veranstaltung gemeinsam mit Jörn Dieckmann organisierte.

Für 100 Meter hatten die Teilnehmer zwei Minuten Zeit, dann musste die nächste Bahn in Angriff genommen werden.

Angeboten wurden auch „80×100“ und „64×100“, hier hatten die Schwimmer etwas mehr Zeit für 100 Meter.

0

Schermbeck. Nach einer tollen und gelungenen Präsentation aller Tanzformationen des Tanzclubs Grün-Weiß Schermbeck am Samstag,18. Februar in der Dreifachsporthalle ging die Kinderliga-Formation „Calidez“ nach einem super Feedback voller Euphorie und positiver Energie einen Tag später in ihren Saisonauftakt in die Dorstener Petrinum-Sporthalle.

0

Zweite Mannschaft siegt deutlich

29:4 gegen Duisburg – U17 mit Niederlage

Im Heimspiel gegen den Duisburger SSC ließ die zweite Mannschaft des WSV Schermbeck ihrem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Bereits nach 16 Sekunden ging der WSV in Führung, im weiteren Spielverlauf konnte sich jeder Schermbecker in die Torschützenliste eintragen. Gelang den Gästen doch ein Angriff, verhinderte Torhüter Lauritz Holtmann meistens einen Treffer. Endstand 29:4
WSV II: Lauritz Holtmann, Valentin Gerecke, Niels Meyer, Andy Wittwer, Gabriel Dostlebe, Stefan Gerecke, Bernd Klevermann.

0
Über den Hallenstadtmeistertitel der F-Junioren freuen sich: Hinten v.l.: Trainerteam - Thorsten Schröder, Paul Underberg, Rene Jansen und Betreuer Hartmut Geschwandner. Mitte v.l.: Ben Heyne, Benjamin Goschala, Michel-Frederic Kasche, Kai Klawuhn und Mark Wegjan Vorne v.l.: Lennard Krohn, Jonathan Jansen, Simon Schröder, Enno Krohn und Luis Underberg

Mit einer über das ganze Turnier hinweg überzeugenden Vorstellung hat sich die F-Jugend vom SV Schermbeck den letzten zu vergebenen Hallenstadtmeistertitel der Stadt Dorsten im Juniorenfussball im Jahr 2017 gesichert.

0
Bundesliga-Auftakt für Dancing Rebels

1. Bundesliga, Kinder- und Jugendverbandsliga in Schermbeck zu Gast – Vorverkauf läuft

Schermbeck. Der Countdown läuft und beim Tanzclub Grün-Weiß Schermbeck steigt die Spannung. Am Samstag, 11. März richtet der TC GW in der Dreifachsporthalle an der Erler Straße ab 17 Uhr (Einlass ab 16:15 Uhr) das Auftaktturnier der neuen Saison in der ersten Bundesliga im Jazz- und Modern Dance aus.
Die zehn besten, hochmotivierten Formationen Deutschlands, unter ihnen die „Dancing Rebels“ des TC GW, brennen darauf, ihre Choreografien der Saison 2017 dem Publikum, der Konkurrenz und dem Wertungsgericht zu präsentieren.

0
Bärbel Becker, Laura Schüring und Wilfried Joormann (v.l.) wurden zu „Schützen des Jahres“ gewählt. Foto: privat
Erstmals wurden am Voshövel drei Schützen des Jahres geehrt

Schermbeck Unter Leitung des Vorsitzenden Dieter Kurka veranstalteten die „Sportschützen Voshövel“ auf dem Schießstand im Hause Böink ihre Jahreshauptversammlung.
In seinem Bericht über die Aktivitäten während des vergangenen Jahres hob Kurka das Listenschießen im Sommer und das Adventsfrühstück als Veranstaltungen mit einer besonderen Resonanz der Schützen hervor.

0
WSV Schermbeck richtete U13-Turnier aus

Das Jugend-Turnier des WSV Schermbeck war am vergangenen Sonntag ein voller Erfolg. Rund 100 Zuschauer sorgten für eine gute Kulisse für die insgesamt sechs U13-Mannschaften aus dem Bezirk Ruhrgebiet. Jede Mannschaft absolvierte zwei Spiele, einen Turniersieger gab es also nicht. Die Veranstaltung dient dem sportlichen Miteinander und – natürlich kurzzeitig im Wasser – auch dem Gegeinander.

0

Das Leitungsteam der Leichtathletikabteilung des SV Schermbeck wurde in der Gaststätte Overkämping gewählt. Abteilungsleiter Thomas Wegner (r.) wurde ebenso im Amt bestätigt wie sein Vertreter Klaus Likuski (3.v.r.). Zum Vorstand gehören auch die Geschäftsführerin Susanne Edel (l.) Kassierer Karl-Dieter Warich (2.v.l.), Pressewart Carsten Klein-Bösing (3.v.l.) und die Frauenwartin Kirsten Klein-Bösing (2.v.r.). Zu den Aufgaben des Vorstands gehört auch die Vorbereitung des 34. Volks- und Straßenlaufes am 14. Mai 2017 und des 27. Halbmarathons am 10. September 2017. H.Sch./Foto Scheffler

0

Tischtennis ist eine so genannte „Rückschlagsportart“ wie Volleyball oder Tennis, doch nirgends saust der Ball so schnell durch die Luft wie beim Spiel mit dem kleinen, weißen Zelluloidball. Je nach Kraft und Technik, können Spitzengeschwindigkeiten bis zu 150 Stundenkilometern mit extremster Rotation erzielt werden.

0

Am Donnerstag, 26. Januar 2017, war die Gesamtschule Schermbeck mit zwei Mannschaften bei der ersten Runde auf Regierungsbezirksebene in Duisburg-Rheinhausen vertreten.

Im Wettkampf III der Mädchen (2002 – 2005) startete die Gesamtschule Schermbeck mit einer 2:8 Niederlage gegen das Freiherr-vom-Stein Gymnasium aus Oberhausen. Mit dem gleichen Ergebnis besiegten die Schermbecker Spielerinnen  das Steinbart Gymnasium aus Duisburg.

Für die Gesamtschule spielten:
Marie Kaschura im Tor, Luica Drescher, Johanna Elsing, Lena Gröniger, Jule Kilian, Theodora Langenbrink, Rebecca Riffer, Celina Schulte-Loh, Irina Stauch und Lissy Stolte.