site stats
Schermbeck anno-dazumal

Vor 25 Jahren in Schermbeck Februar 1989

• Der dritte Entwurf des Bebauungsplanes „Erler Straße West“ wird von der Verwaltung zurückgezogen. Grund: Grün- und Verkehrsflächen sind zu teuer.

• Bereits vor dem offiziellen Anmeldetermin haben 85 Eltern ihre Kinder an der geplanten Gesamtschule angemeldet.

• Einige skandalöse Vorgänge auf der Zentraldeponie Hünxe-Schermbeck führen zu organisatorischen und personellen Veränderungen bei der Abfallbeseitigungsgesellschaft Ruhrgebiet.

• Scharfe Kritik an den Plänen der Gemeindeverwaltung für ein neues Rathaus übt die USWG. Gefordert wird die Berechnung einer Rathauserweiterung.

• Heinrich Ebbert ist Schermbecks einziger Schiedsmann.

Febr.1989, Umweltwoch, Singspiel (640x416)
Febr.1989, Umweltwoche, Singspiel

• Mit dem Singspiel „Florian auf der Wolke“ beginnen die „Schermbecker Umweltwochen. Der Schulchor der

Vor 25 Jahren in Schermbeck – November 1988

• Regierungsdirektor Manfred Palmen kündigt während einer Ratssitzung eine schärfere Einhaltung von Umweltschutzbestimmungen an.

• Norbert Hegemann und Andreas Kremer werden für hervorragende Leistungen während ihrer Handwerkerausbildung geehrt.

• „Mamagei und Papagei“ heißt das Theaterstück, das vom Landestheater Burghofbühne in der Hauptschulaula aufgeführt wird.

• Die FDP formiert sich unter Führung von Heinz Schwiese neu.

• Hermann Ostrop und Helmut Scheffler veröffentlichen einen 108 Seiten umfassenden Bildband über das Schermbecker Vereinsleben.

Offiziere der Schermbecker Kiliangilde standen im Juni 1993 vor der Gahlener Dorfkirche Spalier, um Petra und Bernd Holtmann zur Hochzeit zu gratulieren. Im Rahmen einer ökumenischen hochzeit waren sie zuvor von Pastor Rainer Kramer und von Diakon Thomas Laufmöller getraut worden. Der Männergesangverein „Eintracht“ brachte unter Leitung von Hans-Werner Winck dem Paar ein musikalisches Ständchen. Anschließend wurde bei „Op den Hövel“ gefeiert. Foto: Helmut Scheffler, Juni 1993

Juni-1993,-Hochzeit-Petra-u

Weinfest in Buschhausen

Vor 25 Jahren in Schermbeck von Helmut Scheffler

• Ein munteres Treiben herrscht wahrend der Vorfeier der Schermbecker Kilianer

• Die Gemeindeverwaltung moniert verfahrenstechnische Mängel beim Erörterungstermin zur Grundwasserförderung.

• Die Grünen rügen den Deponiebeirat.

• Für die nächste Kommunalwahl wird ein Wahlausschuss gegründet.

Vor 25 Jahren in Schermbeck

von Helmut Scheffler

• Mit einem karnevalistischen Mammutprogramm begeistert die Theatergruppe der Frauengemeinschaft mehr als 2000 Zuschauerinnen.

• Professor Heinz Zimmermann stellt seinen Entwurf für den Bebauungsplan des Ortskerns im Planungs- und Unweltausschuss vor..

August 1991

Historischer Rundweg in Schermbeck von Helmut Scheffler

Mit der Eröffnung des historischen Rundweges am 4. Dezember 1987 krönte die Gemeinde Schermbeck ihre bereits einige Jahre vorher begonnenen Bemühungen, im Gefolge der Vorarbeiten aktiver Heimatkundler die Reste an erinnerungswürdiger Geschichte zu bewahren und der Öffentlichkeit vorzustellen.