site stats
Auto und Verkehr

0
Radwege, Rettungsgasse, Tempo 30: Das ändert sich im Straßenverkehr

Verschiedene Änderungen der Straßenverkehrsordnung 2017 – Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr teilt mit:

Für mehr Sicherheit auf den Straßen sollen ab sofort verschiedene Änderungen der Straßenverkehrsordnung (StVO) sorgen. „Nordrhein-Westfalen hat sich mit anderen Bundesländern im Bundesrat erfolgreich dafür eingesetzt, dass der Bund diese Verbesserungen einführt. Ich bin froh, dass der Bundesverkehrsminister als Herr über die Straßenverkehrsordnung schnell gehandelt hat und die StVO-Novelle jetzt bereits in Kraft ist“, sagte Verkehrsminister Michael Groschek.

0
Lichterglanz und Weihnachtsduft - Ein Erlebnis für große und kleine Besucher ist seit Jahren der Adventmarkt am Schloss Raesfeld.

Online-Service mit neuen Funktionen

Passend zum Start der Weihnachtsmärkte im Verbundraum stellt der Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR) ab heute den Nahverkehrskunden wieder den Weihnachtsmarkt-Fahrtenplaner zur Verfügung. Die neuen Funktionalitäten und Möglichkeiten in der überarbeiteten Version machen es künftig noch einfacher, die Fahrt zu den rund 100 Advents- und Weihnachtsmärkten im Verbundraum zu planen. Unter: http://event.vrr.de ist das webbasierte Tool bis zum Ende des Jahres abrufbar.

US Cars am Schloss Raesfeld

Tour über Raesfeld zum Thunderbike Roadhouse in Hamminkeln.

Ein krasser Gegensatz zum ehrwürdigen Schloss Raesfeld waren am Sonntag die rund 40 amerikanischen Autos, die im Innenhof des Schlosses einen Stop einlegten. Viel Chrom und reichlich Pferdestärken konnten die Besucher des Schlosses am bewundern.

0

Mit diesen Tipps kommt man sicher und entspannt ans Ziel

(dmd). Hand auf’s Herz: Die meisten Menschen stellen genau einmal die Sitzposition im Auto ein und so bleibt sie dann – für alle Zeiten. Doch ist diese Haltung auch die richtige? So, dass sie genug Übersicht bietet und im Falle eines Unfalls vor schwereren Verletzungen schützt? Wie man korrekt sitzt und damit die Fahrsicherheit erhöht, hat der ADAC erforscht und als Ratgeber veröffentlicht.

0

Wie spare ich Parkplatzgebühren an deutschen Flughäfen?

Parkplatzgebühren an Flughäfen sind ein Ärgernis für viele Urlauber und Flieger! Die teuren Parkplatzgebühren sind meist höher, als die gesamten Flugkosten. Eine weitere Alternative ist dann der private Hin- und Abholservice von Freunden oder Vervandten. Es geht aber auch anders!

0
Die deutsche und europäische Politik setzt derzeit auf so genannte fortschrittliche Biokraftstoffe. Deren Verfügbarkeit und die politisch datierte Vorgabe für ihre Markteinführung passen jedoch nicht zusammen. So lautet das Fazit der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) am Ende der Fachtagung "Neue Biokraftstoffe ...

Berlin (ots) – Die deutsche und europäische Politik setzt derzeit auf so genannte fortschrittliche Biokraftstoffe. Deren Verfügbarkeit und die politisch datierte Vorgabe für ihre Markteinführung passen jedoch nicht zusammen. So lautet das Fazit der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e. V. (UFOP) am Ende der Fachtagung “Neue Biokraftstoffe 2015”, die vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in dieser Woche in Berlin ausgerichtet wurde.

Das Autohaus Böwing präsentiert ab sofort den neuen Ford Focus – überzeugen Sie sich selber direkt vor Ort!

Überzeugen Sie sich hautnah von seinen zahlreichen Technologien, die Ihnen das Autofahren Tag für Tag ein wenig komfortabler machen. Da wäre z. B. der neue Einpark-Assistent1: Auf Knopfdruck nimmt er buchstäblich das Steuer in die Hand – alles was Sie noch tun müssen, ist Gas und Bremse zu bedienen.

0

Tickets aus dem Jahr 2014 gültig bis Ende März 2015

(pd). Zum 1. Januar 2015 werden die Ticketpreise im Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) um durchschnittlich 3,8 Prozent angehoben. Kunden können ihre im Jahr 2014 erworbenen Tickets noch bis 31. März 2015 für Fahrten mit Bus und Bahn nutzen oder bis 31. Dezember 2017 in den KundenCentern der Verkehrsunternehmen gegen Tickets mit neuem Preisstand eintauschen. Fahrgäste mit Tickets der Preisstufe E profitieren ab dem Jahreswechsel von einem erweiterten Geltungsbereich.

0

Günstiger Verbrauch, geringe Emissionen: Diesel auch für Wenigfahrer attraktiv

(djd/pt). Ohne einen einzigen Tankstopp von Hamburg bis nach Lissabon durchfahren: Dieser Distanz von über 2 600 Kilometern entspricht der Welt-Sparrekord, der mit einem VW Passat Diesel 2012 erzielt wurde. Die hohe Reichweite und der niedrige Durchschnittsverbrauch sind Vorteile, die gerade angesichts hoher Kraftstoffpreise für den Selbstzünder sprechen. Dabei ist der Antrieb nicht nur für Vielfahrer und auf der Langstrecke von Vorteil. Auch bei geringeren Jahreslaufleistungen ist dies oft die günstigere Lösung, das zeigen etwa Vergleichsrechnungen auf www.fuel-pilot.de: Demnach lohnt sich ein Diesel oft bereits ab zirka 10 000 gefahrenen Kilometern im Jahr.